Anzeige
Lesenswert (5) Empfehlen

Artikel vom Mittwoch, 14. November 2012

Mit Handzus und Winchester zwei weitere Lockout-Spieler in Europa

Der überaus erfahrene NHL-Crack Michal Handzus spielt nun vorübergehend für seinen Heimatclub Bansky Bystrica
Foto: imago/Icon SMI

Die Welle der Lockout-Spieler, die nach Europa wechseln reißt nicht ab. Nun kehrt auch der slowakische Weltmeister n 2002 Michal Handzus in seine Heimat zurück. Der 35-jährige Center von den San Jose Sharks wird für seinen Heimatclub HK Banska Bystrica in der slowakischen Extraliga während des Lockouts agieren.


Lieber Eishockey-Fan,

die Inhalte unserer Website sind seit dem 1. Oktober 2015 kostenpflichtig. Für alle Abonnenten des wöchentlichen Magazins ist der Webzugang selbstverständlich kostenlos.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
iPhone  
Android  
 

Das könnte Sie auch interessieren

Knappe Ergebnisse am Freitag

Erster Sieg für ein deutsches Team: Berlin schlägt Lulea, Wolfsburg unterliegt Titelverteidiger Göteborg

Der erste Sieg für eine deutsche Mannschaft in der Champions Hockey League ist unter Dach und Fach. Die...

mehr dazu
Anzeige
Anzeige