Lesenswert (1) Empfehlen

Artikel vom Samstag, 22. Dezember 2012

Landesverbände am Freitag: Pfaffenhofen bezwingt Tabellenführer Sonthofen

Der EC Pfaffenhofen hat in Bayernliga für die Überraschung des Spieltages gesorgt. Vor 235 Zuschauern siegten die Icehogs gegen Tabellenführer ERC Sonthofen mit 3:2 (1:0, 1:1, 1:1). Der ECP ging durch Luis Seibert in Führung, die Sonthofens Andreas Kleinheinz im zweiten Drittel ausgleichen konnte. Scott Knowles und Franz Birk schossen Pfaffenhofen dann mit zwei Toren in Führung. Der Anschlusstreffer durch Michael Grimm änderte nichts mehr am Sieg von Pfaffenhofen.
Durch die Niederlage von Sonthofen konnte der EHC Bayreuth seinen Rückstand auf die Tabellenspitze, durch einen 6:3-Heimerfolg gegen Peißenberg auf fünf Punkte verkürzen.


Bayernliga:

Pfaffenhofen Ice Hogs - Sonthofen Bulls 3:2
Bayreuth Tigers - TSV Peißenberg 6:3
TEV Miesbach - Memmingen Indians 4:2
Eispiraten Dorfen - EHC Nürnberg 4:1
EV Moosburg - Lindau Islanders 5:6
Löwen Waldkraiburg - Buchloe Pirates 7:10
Wanderers Germering - Höchstadt Alligators 1:6

Regionalliga West:
EHC Netphen - Herner EV 2:4
Löwen Frankfurt 1b - Neusser EV 6:5

Regionalliga Südwest:
Stuttgart Rebels - ESV Hügelsheim 9:5


Das könnte Sie auch interessieren

Nächster Verlust für den EV Weiden

Stürmer Florian Bartels hängt die Schlittschuhe an den Nagel

Stürmer Florian Bartels hängt die Schlittschuhe an den Nagel

Florian Bartels will nach 14 Jahren Eishockey das Privatleben in den Vordergrund stellen. Nach 540 Spielen,...

mehr dazu