Lesenswert (13) Empfehlen

Artikel vom Montag, 31. Dezember 2012

Silvester-Knaller in Ingolstadt: Cheftrainer Rich Chernomaz entlassen!

Rich Chernomaz ist mit sofortiger Wirkung von seinem Amt als Cheftrainer in Ingolstadt entbunden worden. Foto: City-Press

Rich Chernomaz ist mit sofortiger Wirkung von seinem Amt als Cheftrainer in Ingolstadt entbunden worden. Foto: City-Press

Ihre Meinung interessiert uns. Was am Sonntag abend nach der Derby-Pleite gegen Nürnberg noch als Gerücht durch die Katakomben der Saturn-Arena geisterte, ist jetzt bittere Wahrheit: Der ERC Ingolstadt hat sich mit soforitiger Wirkung von seinem Cheftrainer Rich Chernomaz getrennt. Bis auf weiteres wird Co-Trainer Rick Nasheim die Mannschaft übernehmen, so die offiziellen Angaben des Clubs.

Damit haben die Oberbayern - wie erwartet - auf die sportliche Entwicklung reagiert, denn zuletzt gab es vier Niederlagen in Folge. Rich Chernomaz stand seit Oktober 2010 an der Bande der Panther. Sportdirektor Jim Boni sagte zur Entlassung von Chernomaz: "Wir sehen bei der Entwicklung der Mannschaft einen negativen Trend und daher unsere sportlichen Ziele in Gefahr. Deswegen haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen. Wir bedanken uns bei Rich Chernomaz und wünschen ihm alles Gute für seine weitere Trainerkarriere."


Was passiert nach der Entlassung von Chernomaz?

 



Nach der Schlappe gegen Nürnberg hatte Chernomaz in der anschließenden Presskonferenz noch eine flammende Rede gehalten und dabei immer wieder betont, dass innerhalb der Mannschaft nicht alle an einem Strang ziehen würden und einzelne Spiele nicht auf seine Anweisungen hören würden. Darüber hinaus hatte er sich indirekt gegen Sportdirektor Jim Boni gestellt. Dem Manager gab er eine Mitschuld an der Misere, weil er sich geweigert hatte, vorzeitig Verträge mit Leistungsträgern zu verlängern. Damit hatte er wohl seine eigene Person mit einbezogen, denn auch der Kontrakt mit dem Cheftrainer war von Ingolstädter Seite - wohl aus gutem Grund - bislang nicht verlängert worden.

Jetzt hat sich das Thema von selbst erledigt, denn Rich Chernomaz ist nicht mehr Coach der Panther. Die Suche nach einem Nachfolger hat längst begonnen. Am Rande der Partie gegen Nürnberg wurden jedenfalls schon Namen wie Jeff Tomlinson (zuletzt Nürnberg) und Hans Zach gehandelt. Insider gehen allerdings davon aus, dass Sportdirektor Jim Boni nach einem Trainer in Nordamerika sucht. Dieser Kandidat könnte aber durchaus schon Erfahrung in Europa gesammelt haben.


Das könnte Sie auch interessieren

Zwei Neue für den Meister: Ingolstadt holt Buck und Schmidpeter

Zwei Neue für den Meister: Ingolstadt holt Buck und Schmidpeter

Der ERC Ingolstadt hat am Freitag noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen und mit Brandon Buck...

mehr dazu