Anzeige
Lesenswert (0) Empfehlen

Artikel vom Dienstag, 1. Januar 2013

Kevin Gaudet: „Wir wollten uns auf jeder Position etwas verbessern"

Kevin Gaudet
Foto: Gerleigner

Mit Trainer Kevin Gaudet kam der Erfolg nach Bietigheim zurück: Vor 13 Monaten übernahm der Kanadier die Steelers auf dem letzten Platz und führte sie nun in die Spitzengruppe der Liga zurück und sogar auf Platz eins. "Ich versuche immer, harmonische Teams zu bauen, in denen einer für den anderen kämpft.


Lieber Eishockey-Fan,

die Inhalte unserer Website sind seit dem 1. Oktober 2015 kostenpflichtig. Für alle Abonnenten des wöchentlichen Magazins ist der Webzugang selbstverständlich kostenlos.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
iPhone  
Android  
 

Das könnte Sie auch interessieren

Die DEL2 am Dienstag

Bremerhaven springt mit Kantersieg über Bietigheimer Verlegenheits-Truppe wieder auf Platz eins

Bilder (6)

Die Fischtown Pinguins haben sich durch einen 8:1-Sieg im Spitzenspiel gegen Bietigheim die Tabellenführung...

mehr dazu
Anzeige
Anzeige