Anzeige
Lesenswert (13) Empfehlen

Artikel vom Mittwoch, 2. Januar 2013

DEL Winter Game: Der Aufbau des Stadions im Zeitraffer

Video wird geladen 

Der Aufbau der Eisfläche in Nürnberg
Quelle: ServusTV

Vom Fußballstadion zur Eishockey-Arena: In Nürnberg sind die Aufbauarbeiten der Eisfläche für das erste DEL Winter Game am kommenden Samstag zwischen den Thomas Sabo Ice Tigers und den Eisbären Berlin beendet. Am MIttwochnachmittag steht die Fläche den Spielern der IceTigers erstmals für einen Family Skate zur Verfügung, am Donnerstag werden die Eisbären und auch die IceTigers erstmals trainieren.

Am heutigen Mittwoch zeigt ServusTV von 18.25 bis 18.55 Uhr Teil zwei der "Servus Hockey Night: DEL Winter Game - Der Countdown". Im zweiten Teil der Spezialsendung zeigt ServusTV den Countdown zum Freiluft-Spektakel in Nürnberg mit News und Vorbereitungen der Teams und dokumentiert die Entstehung der Eisfläche im Fußballstadion.

Am Donnerstag werden außerdem 15.000 Quadratmeter weißer Teppich rund um die Fläche verlegt, die sich dann von rasengrün in schneeweiß verwandeln wird. Am kommenden Freitag, den 4. Januar, widmet sich die Sondersendung "Wissenswert Spezial - DEL Winter Game. Kampf unter freiem Himmel", ab 18.25 Uhr dem ersten DEL-Spiel unter freiem Himmel.


Das könnte Sie auch interessieren

Iserlohns bindet Lange: Torhüter verlängert Vertrag um zwei Jahre

Iserlohns bindet Lange: Torhüter verlängert Vertrag um zwei Jahre

Mathias Lange wird auch die kommenden zwei Spielzeiten im Tor der Iserlohn Roosters stehen. Der Schlussmann...

mehr dazu