Lesenswert (1) Empfehlen

Artikel vom Sonntag, 13. Januar 2013

Jetzt gibts Eis: Der Stand der Vorbereitungen für das Outdoor-Spiel in Hershey

Foto: Brock Kerchner/JustSports Photography

Die Vorbereitungen für das Outdoor Game am 20. Januar in Hershey schreiten weiter voran. Mittlerweile wurde auch bereits Eis aufgespritzt und die Bears präsentierten ihr Trikot - weiß mit schokoladenbraunen Streifen. Hershey gilt ja als Schokoladenhauptstadt der USA.

Vor dem Spiel gegen den Rivalen aus Wilkes-Barre/Scranton wird wie auch beim Winter Game in Nürnberg ein Alumni Game geben, außerdem wird ein Fan-Fest veranstaltet und die Zuschauer haben die Möglichkeit, selbst beim "Public Skate" das Eis zu testen. 17.000 Zuschauer werden erwartet.

Mit dabei sein wird auch Goalie Philipp Grubauer, der seit dem Lockout-Ende bei den Bears spielt. Vorher war er der Goalie mit den meisten Siegen in der ECHL bei den Reading Royals. Beim 5:0-Sieg gegen die Connecticut Whale am Sonntag stand er 40 Minuten im Tor und parierte alle 23 Schüsse. Damit lieg seine Fangquote nach drei AHL-Einsätzen bei 94,0 Prozent, sein Gegentorschnitt beträgt 1,77.

Michael Bauer

Die Vorbereitungen für das Outdoor-Spiel in Hershey (20 Einträge)

      

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
iPhone  
Android  
 

Das könnte Sie auch interessieren

In Runde zwei der AHL-Playoffs

Grubauer verletzt, aber im AHL-Geschichtsbuch, auch Kühnhackl erreicht zweite Runde

Philipp Grubauer hat mit seinen Hershey Bears die zweite Runde der AHL-Playoffs erreicht, musste aber...

mehr dazu
Anzeige
Anzeige
Anzeige