Lesenswert (2) Empfehlen

Artikel vom Montag, 14. Januar 2013

Oberliga Ost am Sonntag: FASS Berlin verpasst Sprung auf Platz zwei

Da der Tabellenzweite Leipzig am Sonntag im Pokal beschäftigt war, hatte FASS Berlin mit zwei Punkten Rückstand auf die Icefighters die große Chance, den zweiten Platz zurückzuerobern. Gegen die Wild Boys Chemnitz führten die Hauptstädter auch bereits mit 2:0 und 4:2 Toren. Aber der Gast gab sich nie geschlagen und kam immer wieder in die Partie zurück. Zweimal Florian Lüsch sowie Michal Vymazal und Michael Stiegler sorgten für das 4:4 und Florian Brenninger gelang in der 54. Minute sogar der 5:4-Siegtreffer für den Außenseiter.

In der zweiten Sonntagspartie setzten sich die Schönheider Wölfe knapp mit 6:5 nach Penalty-Schießen gegen Tornado Niesky durch. Auch hier kam der Gast nach Rückständen immer wieder heran und führte drei Minuten vor Schluss sogar mit 5:4. Petr Kukla gelang aber 37 Sekunden vor Schluss durch einen verwandelten Penalty der Ausgleich für Schönheide. Da in der Verlängerung kein Tor fiel, musste das Penalty-Schießen entscheiden. Hier verwandelte Julius Michel den entscheidenden Versuch für die Wölfe.


DIE SPIELE IN DER STATISTIK:

FASS Berlin - Wild Boys Chemnitz 4:5 (2:2, 2:1, 0:2)
Tore:
1:0 (1.) Scholz, 2:0 (7.) Ziegler, 2:1 (10.) Lüsch, 2:2 (14.) Lüsch, 3:2 (23.) Ziegler, 4:2 (26.) Ziegler, 4:3 (28.) Vymazal, 4:4 (53.) Stiegler, 4:5 (54.) Brenninger; Strafminuten: FASS Berlin: 8, Wild Boys Chemnitz: 10; Zuschauer: 204

EHV Schönheide - Tornado Niesky 6:5 n.P. (2:1, 2:2, 1:2, 0:0)
Tore:
1:0 (7.) Jenka, 2:0 (11.) Kukla, 2:1 (18.) Musil, 2:2 (26.) Pohling, 3:2 (31.) Jenka, 3:3 (36.) Becher, 4:3 (37.) Michel, 4:4 (46.) Noack, 4:5 (57.) Becher, 5:5 (60.) Kukla, 6:5 Michel (PS); Strafminuten: EHV Schönheide: 12, Tornado Niesky: 20; Zuschauer: 541


Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
iPhone  
Android  
 

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere zwei Jahre

Verteidiger Marc Petermann bleibt auch weiterhin in Halle

Wie die Saale Bulls aus Halle am Dienstag bekannt gaben, wird Verteidiger Marc Petermann auch in den...

mehr dazu
Anzeige
Anzeige
Anzeige