Anzeige
Lesenswert (1) Empfehlen

Artikel vom Freitag, 17. Februar 2017

Die NHL am Donnerstag

Crosby macht die 1.000 voll, Draisaitl und Rieder treffen, Greiss siegt im "Battle of New York"

Sidney Crosby hat die 1.000er-Marke in der NHL durchbrochen. Foto: imago

Sidney Crosby hat es geschafft: In der Nacht auf Freitag verbuchte der 29-Jährige beim 4:3-Verlängerungssieg seiner Pittsburgh Penguins gegen Winnipeg seinen 1.000 Scorerpunkte. Hierfür benötigte der Pens-Kapitän letztlich 757 Partien und damit die zwölftwenigsten.


Lieber Eishockey-Fan,

die Inhalte unserer Website sind seit dem 1. Oktober 2015 kostenpflichtig. Für alle Abonnenten des wöchentlichen Magazins ist der Webzugang selbstverständlich kostenlos.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
iPhone  
Android  
 

Das könnte Sie auch interessieren

Start der zweiten Playoff-Runde

Draisaitl-Show bei Edmontons Sieg gegen Anaheim, Nashville siegt, Fiala mit der Trage vom Eis gebracht

Die Edmonton Oilers sind mit einem 5:3-Sieg über die Anaheim Ducks in die zweite Runde der Playoffs gestartet.

mehr dazu
Anzeige
Anzeige