Lesenswert (0) Empfehlen

Artikel vom Donnerstag, 13. April 2017

WM der Division IA in Slowenien

U18 verliert Abschlussspiel gegen Dänemark und beendet Turnier auf Rang vier

Fabian Koziol erzielte das 1:0 für Deutschland.
Foto: Imago

Die deutsche U18-Nationalmannschaft hat das letzte Spiel bei den Titelkämpfen der Division IA im slowenischen Bled verloren. Mit 4:5 (2:0, 1:1, 1:4) zog die Mannschaft gegen Dänemark den Kürzeren. Mit einem Sieg und insgesamt vier Punkten belegt das Team den vorletzten Platz.


Lieber Eishockey-Fan,

die Inhalte unserer Website sind seit dem 1. Oktober 2015 kostenpflichtig. Für alle Abonnenten des wöchentlichen Magazins ist der Webzugang selbstverständlich kostenlos.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
iPhone  
Android  
 

Das könnte Sie auch interessieren

Nachwuchs und Frauen: Zwei Siege, vier Niederlagen

U18 der Herren gewinnt Heimturnier in Füssen, Frauen-Nationalteam siegt gegen Tschechien in Overtime

Die deutsche U18-Nationalmannschaft hat das Heimturnier in Füssen gewonnen. Gegen Dänemark gelang der...

mehr dazu
Anzeige
Anzeige