Anzeige
Lesenswert (27) Empfehlen

Artikel vom Donnerstag, 9. Januar 2014

Nach Gespräch mit Zach: Lehoux spielt diese Saison nicht mehr für Adler Mannheim

Yanick Lehoux<br/>Foto: City-Press<br/>

Yanick Lehoux
Foto: City-Press

Yanick Lehoux wird für den Rest der laufenden Saison nicht mehr das Trikot von Adler Mannheim tragen. Hans Zach und der Stürmer hätten sich am Mittwochvormittag darauf verständigt, nicht miteinander zu arbeiten. Das teilte der Club am Donnerstag mit. Die Adler entsprachen den Wünschen des Trainers und des Spielers und setzen den Vertrag bis zum 30. April 2014 aus. Über eine Rückkehr des Franko-Kanadiers zur neuen Saison werden sich die Adler nach der Saison mit dem Stürmer verständigen. Ob der 31-Jährige in der laufenden Saison noch bei einem anderen Club spielen werde, stehe aktuell nicht fest.

Mit sieben Toren und 16 Assists in 35 Einsätzen ist Lehoux derzeit nach Jochen Hecht und Marcus Kink der drittbeste Scorer der Adler. In der vergangenen Saison war der Spielmacher mit 20 Toren und 37 Assists nach Düsseldorfs Calle Ridderwall der zweibeste Scorer der Hauptrunde.


Das könnte Sie auch interessieren

Innenbandriss: Hamburg muss sechs Wochen auf Kapitän Schubert verzichten

Innenbandriss: Hamburg muss sechs Wochen auf Kapitän Schubert verzichten

Die Hamburg Freezers werden voraussichtlich sechs Wochen auf Christoph Schubert verzichten müssen. Der...

mehr dazu