Anzeige
Anzeige
Sonntag, 1. Januar 2012

Bob Wren bleibt in Ravensburg, Maloney ist ein Thema

Bob Wren wechselt zu den Hannover Indians.
Foto: Enderle

Bob Wren bleibt bei den Ravensburg Towerstars: Der 37-jährige Angreifer ließ den Stichtag 31.12. für seine Ausstiegsklausel in Richtung DEL oder Österreich ungenutzt verstreichen, wie der Sportliche Leiter der Towerstars, Alexander Jäger, erklärt: "Er bleibt definitiv bis Saisonende bei uns. Ich denke, dass das von österreichischer Seite auch ein bisschen hochgekocht worden ist und das gar kein so heißes Thema war."

Aber auch nach dem Verbleib des Top-Scorers sind die Towerstars weiterhin auf der Suche nach einem Kontingentspieler, wie Jäger bestätigt: "Ja, das ist kein Geheimnis, dass wir noch jemanden suchen." Nach dem Ausfall von Ben Thomson und Kiel McLeod wurde bereits Scott Champagne verpflichtet, aber eine Kontingentstelle ist noch frei. Ein Thema bleibt weiterhin auch der Ex-Ravensburger Brian Maloney. Entsprechende Kontakte bejaht Jäger, relativiert aber auch: "Von einer Ausstiegsklausel bei ihm ist mir nichts bekannt. Sein Club Thurgau kämpft derzeit mit fünf Punkten Rückstand um die Play-offs. Da wird man ihn kaum ziehen lassen."

Tobias Welck


Kurznachrichtenticker

  • gestern
  • Emil Lessard-Aydin hat seinen Vertrag beim Herforder EV (Oberliga Nord). Der 21-jährige Angreifer, der in der vergangenen Saison in 42 Partien sieben Treffer erzielte sowie fünf Assists sammelte, kehrt aus persönlichen Gründen nach Kanada zurück.
  • gestern
  • Die deutsche Para-Eishockey-Nationalmannschaft hat am Samstag auch das zweite Spiel bei der B-WM in Schweden gewonnen. Gegen die Gastgeber gab es einen 3:1-Erfolg. Die Tore erzielten im zweiten Drittel Bas Disveld, Bernhard Hering und Ingo Kuhli-Lauenstein.
  • vor 2 Tagen
  • Aufgrund zahlreicher kranker sowie verletzter Spieler im Team der EG Diez-Limburg (Oberliga Nord) wurde das für Sonntag geplante Testspiel der Rockets bei den Höchstadt Alligators (Oberliga Süd) kurzfristig abgesagt.
  • vor 2 Tagen
  • Die deutsche Para-Eishockey-Nationalmannschaft gewann zum Auftakt der B-WM in Schweden gegen die Auswahl Japans mit 7:0.
  • vor 2 Tagen
  • Nationalstürmer Dominik Kahun (26) hat am Freitagabend beim 8:1-Heimerfolg über Langnau seine ersten beiden Saisontreffer für den SC Bern in der Schweizer National League erzielt. Es war nach zuvor vier Niederlagen der erste Dreier für die Mutzen.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige