Anzeige
Anzeige
Samstag, 28. Januar 2012

Neue Überraschung: Rainer Beck denkt über "Bayerische Derby-Liga" nach

Viele Derbys, volle Hallen: Jubeln die Landshuter Fans mit ihrem Goalie Sebastian Vogl bald in einer bayerischen Derby-Liga?
Foto: Gerleigner

Gerade noch wünschen sich die Einen eine Aufstockung der 2. Bundesliga, da denken die Anderen schon wieder an eine neue Variante. Im Gespräch mit der Süddeutschen Zeitung spricht sich Landshuts neuer Investor Rainer Beck für eine Teilung der 2. Bundesliga aus und will in diesem Zusammenhang eine Bayerische Eishockey-Liga aus den bayerischen Clubs der 2. Bundesliga und der Oberliga gründen. Am Ende solle dann mit einer Nordliga besteht aus Clubs der jetzigen Oberliga Nord, Ost und West verzahnt werden. Was mit den Clubs aus Baden-Württemberg, die momentan in der 2. Bundesliga spielen, geschieht, bliebe aber fraglich. "Ich bin mir nicht sicher, ob es nicht gescheiter wäre, eine Bayern-Traditions-Derby-Liga zu gründen, als eine Million in die DEL rein zu schmeißen", so Beck gegenüber der SZ.

Als Startfinanzierung würde jeder Club von Beck 50.000 Euro erhalten, außerdem würde er rund 300 Karten pro Spiel erwerben wollen und 300.000 Euro als Preisgeld zur Verfügung stellen.

Trotzdem bleibt die DEL aber weiterhin das Ziel von Beck: "Natürlich wollen wir in die DEL", so der neue starke Mann in Landshut.

Tobias Welck

DIE BAYERISCHEN DERBIES IM BILD (5 Einträge)

 

Kurznachrichtenticker

  • vor 3 Stunden
  • Die Selber Wölfe und Sebastian Christmann gehen getrennte Wege. Der Vertrag mit dem Stürmer wurde in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. Der 22-Jährige bestritt in der DEL2 acht Spiele für den Aufsteiger.
  • gestern
  • Angreifer Brandon Alderson vom EV Landshut wurde nach seiner Matchstrafe (Check gegen den Kopf) aus der Partie am Freitag in Heilbronn für eine DEL2-Partie gesperrt. Damit fehlt der Torjäger den am heutigen Sonntag spielfreien Niederbayern am kommenden Freitag in Ravensburg.
  • vor 4 Tagen
  • Verletzungspech: Peter Flache fällt nach einer Verletzung aus dem letzten Spiel gegen Höchstadt mit einer „Oberkörperverletzung“ für ungefähr sechs Wochen aus. Dies gaben die Eisbären Regensburg am Donnerstag bekannt.
  • vor 4 Tagen
  • Nach seinem Tryout bei den Höchstadt Alligators (Oberliga Süd) erhält der US-Amerikaner Austin Albrecht einen festen Vertrag. In vier Spielen erzielte der 25-Jährige drei Tore und gab vier Vorlagen.
  • vor 4 Tagen
  • Verteidiger Christian Obu wechselt innerhalb der DEL2 von Frankfurt nach Heilbronn. Bei den Löwen war der 20-Jährige in dieser Saison erst einmal zum Einsatz gekommen. Zudem gaben die Falken bekannt, dass die Talente Lukas Bender, Malte Krenzlin und Jonas Natterer Förderlizenzen erhalten haben.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige