Anzeige
Anzeige
Donnerstag, 22. März 2012

Carciola, Iberer, Boutin und Woidtke die Top-Spieler der 2. Bundesliga

<p>Jonathan Boutin<br/>Foto: Matthias<br/></p>

Jonathan Boutin
Foto: Matthias

Das Experten-Gremium - bestehend aus Trainern, Managern und Journalisten - hatte auch in diesem Jahr wieder Schwerstarbeit in der 2. Bundesliga bei der Wahl der Top-Spieler der Saison zu verrichten. Am Ende setzte sich Heilbronns Angreifer Fabio Carciola, für viele sicherlich ein wenig überraschend, als Spieler des Jahres in der 2. Bundesliga durch und sicherte sich damit den Titel.

Bei den Verteidigern behauptete sich mit Florian Iberer aus Dresden ein echter Newcomer. Der ehemalige österreichische Nationalverteidiger verwies Kevin Kaptstad und den Sieger von 2010, Matt Kinch, auf die Plätze.

Die Stürmerwertung wurde in diesem Jahr zusammengelegt und nicht mehr nach Centern und Außen unterschieden. So setzte sich Fabio Carciola bei den Angreifern vor Lubor Dibelka von Aufsteiger Riessersee und Corey Quirk aus Rosenheim durch. Bester Torhüter wurde wie schon 2010 Norwegen-Rückkehrer Jonathan Boutin aus Weißwasser, der die Füchse wie schon vor zwei Jahren in die Play-offs führte.

Eine der begehrten Trophäen gewann auch Verteidiger Jannik Woidtke (Kaufbeuren) als "Rookie des Jahres". Als bester Coach der Spielzeit 2011/ 12 wurde Landshuts Trainer Jiri Ehrenberger gewählt.

Alle ausführlichen Ergebnisse und weitere Ranglisten sowie Hintergrundstorys finden Sie im aktuellen Sonderheft "Stars des deutschen Eishockeys", das ab Freitag im Handel erhältlich ist.

DIE STARS DER 2. BUNDESLIGA IM BILD (5 Einträge)

 

Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 2 Stunden
  • Die Thomas Sabo Ice Tigers müssen in den kommenden zwei Wochen auf Chris Brown verzichten. Nach Angaben des Clubs laboriert der 27-jährige Angreifer an muskulären Problemen im Adduktorenbereich.
  • vor 3 Stunden
  • Das Nachholspiel in der Bayernliga zwischen den EC Bad Kissinger Wölfen und dem EHC Klostersee musste am Samstag nach zwei Dritteln beim Stand von 0:5 abgebrochen werden. Grund waren zwei Löcher in der Eisfläche. Über die Wertung der Partie wird nun der Verband entscheiden.
  • vor 15 Stunden
  • Nach dem geschafften Aufstieg in die Top-Division sind zwei deutsche Akteure bei der U20-Division-IA-WM in Füssen als Topspieler ausgezeichnet worden: Hendrik Hane wurde vom Turnierdirektorat zum besten Goalie gekürt, Moritz Seider zum besten Verteidiger. Bester Stürmer: Ivan Drozdov (Weißrussland).
  • vor 15 Stunden
  • Lettland hat das abschließende Turnierspiel der U20-Division-IA-WM in Füssen gegen Weißrussland mit 3:1 (1:0, 1:0, 1:1) gewonnen und ist dem Abstieg damit von der Schippe gesprungen. Dafür muss nun Frankreich mit lediglich einem Sieg aus fünf Partien den Gang in die Division IB antreten.
  • vor 22 Stunden
  • Die U20-Auswahl Norwegens hat sich mit einem 3:2-Erfolg nach Verlängerung gegen Österreich endgültig den Verbleib in der Division IA gesichert. Mathias Emilio Pettersen war bei Spielzeit 64:18 für den entscheidenden Treffer verantwortlich.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige