Anzeige
Anzeige
Mittwoch, 11. April 2012

KHL: Astanas Kevin Dallman offenbar aus Kasachstan ausgewiesen

<p>Der ehemalige NHL-Verteidiger Kevin Dallman (hier im Trikot der Los Angeles Kings), seit 2008 beim KHL-Club Barys Astana, ist wieder auf Jobsuche<br/>Foto: imago/UPI photo</p>

Der ehemalige NHL-Verteidiger Kevin Dallman (hier im Trikot der Los Angeles Kings), seit 2008 beim KHL-Club Barys Astana, ist wieder auf Jobsuche
Foto: imago/UPI photo

Ein Internet-Blog von Kevin Dallmans Ehefrau Stacy hat dem ehemaligen NHL-Crack nun bei Barys Astana in der KHL wohl den Job gekostet. Wie beim Online-Magazin sport.yahoo.com in einem NHL-Blog berichtet wird, wurde der Vertrag des 31-jährigen Verteidigers, der seit 2008 in Astana spielte und seitdem auch deren Kapitän war, offenbar aufgelöst. Zudem soll er mit seiner Familie des Landes verwiesen worden sein. Ehefrau Stacy soll in ihrem privaten Internet-Blog die weitverbreitete Korruption im Lande angegriffen haben und die Aussagen sollen in mehreren Medien Kasachstans vor allem von der Opposition aufgegriffen worden sein. In einer Meldung von shaiba.kz, einer kasachischen Eishockey-Online-Seite, ist zumindest bestätigt worden, dass Dallman aus unbekanntem Grund den Club verlassen habe.

"Ich wurde des Landes verwiesen, obwohl ich für jeden Punkt über die vier Jahre hinweg, den ich anführte, dafür Zeugen habe", wird Stacy Dallman in ihrem letzten Blog-Eintrag bei sports.yahoo.com zitiert

Die Frau des Verteidigers war eine der treibenden Kräfte der Hilfsfonds für die Hinterbliebenen der Lokomotive-Trägödie in Yaroslavl und verhalf der Aktion zu entsprechender Aufmerksamkeit.

Peter Schnettler


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 14 Stunden
  • Kai Wissmann wird den Eisbären Berlin (DEL) aufgrund einer Fingerfraktur voraussichtlich erneut für sechs Wochen fehlen. Ob eine Operation notwendig ist, wird in den kommenden Tagen entschieden.
  • gestern
  • Bei den Höchstadt Alligators gibt Routinier Daniel Sikorski sein Comeback. Der 40-jährige Verteidiger beendete ursprünglich vergangene Saison beim Bayernligisten EV Pegnitz seine Karriere. Nun kehrt Sikorski zunächst via Tryout beim Süd-Oberligisten auf das Eis zurück.
  • gestern
  • Nach den ersten beiden DEL-Spielen der Woche gab es ein Verfahren gegen Adam Payerl (Augsburg) aus dem Spiel gegen die Kölner Haie, welches, wie die DEL mitteilt, eingestellt wurde. Payerl ist jedoch wegen seiner dritten Disziplinarstrafe automatisch für das Spiel gegen die Düsseldorfer EG gesperrt.
  • gestern
  • Sean Morgan verlässt den ERC Sonthofen. Der Tabellenvorletzte der Oberliga Süd hat dem Wunsch des 23-jährigen Verteidigers nach einer Vertragsauflösung entsprochen. Morgan verbuchte in der laufenden Oberliga-Saison bei neun Einsätzen zwei Assists.
  • vor 2 Tagen
  • Oberligist Moskitos Essen hat Stürmer Nicholas Miglio unter Vertrag genommen und zunächst mit einem Tryout-Vertrag ausgestattet. Der US-Amerikaner spielte in dieser Saison schon in der Oberliga Süd in Selb und kam dort in in sieben Spielen auf acht Assists.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige