Anzeige
Anzeige
Dienstag, 8. Mai 2012

Kastner und Eickmann - zwei Rückkehrer für den SC Riessersee

<p>Sebastian Eickmann<br/>Foto: Schindler</p>

Sebastian Eickmann
Foto: Schindler

Der SC Riessersee kann in der kommenden Saison zwei Rückkehrer begrüßen: Benedikt Kastner und Sebastian Eickmann kommen vom Oberligisten Dortmund zurück unter die Zugspitze. Der 25-jährige Kastner stammt aus dem Nachwuchs des SCR und spielte für einen Heimatverein in der Oberliga, ehe er nach Essen und Dortmund wechselte. In Dortmund brachte es Kastner in der vergangenen Saison in 28 Spielen auf 2 Tore und 11 Assists.

Der 22-jährige Eickmann ist ebenfalls Verteidiger und stammt auch aus dem Nachwuchs des SCR. Über Füssen zog es ihn 2010 nach Dortmund, wo er es in der abgelaufenen Saison in 48 Spielen auf 4 Tore und 16 Assists brachte.

Tobias Welck


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 3 Stunden
  • Die U18-Nationalmannschaft hat auch das letzte Spiel bei der 2019 IIHF U18-WM in Grenoble gewonnen. Die Mannschaft von Bundestrainer Frank Fischöder siegte am Samstagabend gegen den Gastgeber aus Frankreich mit 9:3 (3:1, 3:0, 3:2). Somit bleibt die DEB-Auswahl im Turnier ungeschlagen.
  • vor 7 Stunden
  • Der Kader der Lausitzer Füchse (DEL2) wächst weiter. Mit Verteidiger Mychal Monteith hat ein weiterer Spieler seinen Vertrag für die nächste Saison verlängert. In der abgelaufenen Saison traf er sechsmal ins Schwarze und gab 13 Torvorlagen.
  • vor 12 Stunden
  • Die Saale Bulls Halle aus der Oberliga Nord haben in Nathan Burns, Maxi Schaludek und Alex Zille ihre ersten drei Abgänge offiziell vermeldet. Während Burns in die DEL2 wechselt und sich auch Schaludek dorthin orientiert, wird Zille aller Voraussicht nach seine aktive Spielerkarriere beenden.
  • vor 15 Stunden
  • Die Ergebnisse der U18-A-WM in Schweden vom Freitag: Slowakei - USA 5:12 (Jack Hughes stellt U18-A-WM-Rekord mit sieben Scorer-Punkten in einem Spiel ein), Kanada - Schweiz 7:4, Schweden - Lettland 5:2, Weißrussland - Finnland 4:3.
  • vor 16 Stunden
  • Die ECDC Memmingen Indians aus der Oberliga Süd haben die Verpflichtung von Fabian Voit bestätigt. Der 22-jährige Angreifer kommt vom Ligakonkurrenten ERC Bulls Sonthofen in die Maustadt. In der Saison 2018/19 erzielte Voit in 50 Spielen 16 Treffer und lieferte 27 Assists.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige