Anzeige
Anzeige
Mittwoch, 20. Juni 2012

Continental Cup: Landshut soll in der zweiten Runde einsteigen

Foto: Matthias

Am kommenden Wochenende findet in Budapest ein Treffen der Teilnehmer am Continental Cup statt, an dem auch die Landshut Cannibals in Person von Geschäftsführer Jürgen Rumrich teilnehmen werden. Bereits jetzt sind aber einige mögliche Modalitäten für die Cannibals durchgesickert. So sollen die Landshuter in der 2. Runde einsteigen, die vom 19. bis 21. Oktober ausgespielt werden soll. Gegner sollen dann der britische Meister Belfast Giants, der holländische Champion Eaters Geleen und ein Qualifikant (Vitez Belgrad aus Serbien, CH Jaca aus Spanien oder Yildizlari Baskent aus der Türkei) sein. Als Spielort sind Belfast und Landshut im Gespräch.

Bis zum Treffen am Wochenende sind diese Angaben aber noch nicht offiziell, weshalb man sich bei den Cannibals mit Aussagen auch noch zurückhält und auf eine Pressekonferenz in der kommenden Woche verweist. Denn auch erst beim Treffen am Wochenende müssen sich die Clubs endgültig erklären, ob sie auch tatsächlich am Continental Cup teilnehmen werden.

Jürgen Schütz/Tobias Welck


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 10 Stunden
  • Josh Rabbani (31) stürmt weiter für die Rostock Piranhas in der Oberliga Nord. Der US-Amerikaner mit deutschem Pass wechselte Ende Januar von den Preussen Berlin an die Ostsee. Insgesamt kam er 2018/19 auf 23 Scorer-Punkte (elf Treffer) in 53 Einsätzen.
  • vor 21 Stunden
  • Die Eisbären Regensburg (Oberliga Süd) haben ihr Testspiel beim österreichischen Alps-Hockey-League-Club EC Adler Kitzbühel mit 5:4 nach Verlängerung gewonnen. Die Regensburger Treffer erzielten dabei Tomas Schwamberger (3), Jakob Weber und Peter Flache.
  • gestern
  • Viktor Beck stürmt auch in der kommenden Saison für die Rostock Piranhas. Der 31-Jährige, der im Sommer 2018 innerhalb der Oberliga Nord von den Füchsen Duisburg an die Ostsee wechselte, kam in der vergangenen Saison in 51 Partien zu 17 Treffern sowie 31 Assists.
  • gestern
  • Die Saale Bulls Halle (Oberliga Nord) haben die Verpflichtung von Angreifer Victor Knaub bestätigt. Der 22-Jährige spielte zuletzt für den Ligakonkurrenten Hannover Indians und kam in 45 Partien zu fünf Treffern sowie zwölf Assists.
  • gestern
  • DEL2-Club Freiburg gewann am Samstag ein Testspiel gegen den Schweizer Zweitligisten Sierre mit 2:1 (0:0, 1:0, 1:1). Louis Trattner und Georgiy Saakyan trafen für die Wölfe. Heilbronn unterlag dagegen in Olten 1:6 (0:2, 0:1, 1:3). Dylan Wruck erzielte das Tor der Falken.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige