Anzeige
Anzeige
Montag, 8. Oktober 2012

Jetzt auch ein Lockout-Spieler für Riessersee: Matt D`Agostini wechselt unter die Zugspitze

<p>Matt D´Agostini<br/>Foto: Imago<br/></p>

Matt D´Agostini
Foto: Imago

Mit dem SC Riessersee hat ein weiterer Club bei einem Lockout-Spieler aus der NHL zugeschlagen. Das Schlusslicht der 2. Bundesliga verpflichtete Matt D`Agostini von den St. Louis Blues. Der 25-jährige Angreifer kam vergangene Saison verletzungsbedingt auf 55 Spiele und erzielte dort 9 Tore und gab 9 Vorlagen. Außerdem stand er noch in vier Play-off-Spielen auf dem Eis. Seine NHL-Karriere (bisher 245 Spiele) begann der Außenstürmer 2008 bei den Montreal Canadiens.

"Wenn sich für uns die einmalige Chance ergibt, einen aktuellen NHL-Spieler zu verpflichten, dann muss man das den Spielern und dem Publikum einfach ermöglichen", freut sich SCR-Geschäftsführer Bader. "D'Agostini bleibt nun erst einmal bis zur Länderspielpause bei uns, dann müssen wir weitersehen, wie sich alles in der NHL entwickelt."

Am Mittwoch wird der Angreifer, der von einem externen Sponsor bezahlt wird, eintreffen und bereits am Wochenende aufs Eis gehen. Nach eigenen Angaben verhandeln die Clubverantwortlichen noch mit einem weiteren NHL-Akteur.

D`Agostini ist nach Wayne Simmonds und Chris Stewart (beide Crimmitschau) und T.J. Galiardi (Bietigheim) der vierte NHL-Lockout-Spieler in der 2. Bundesliga.

Matt D`Agostini in Bildern (5 Einträge)

 

Alle Wechsel der NHL-Spieler nach Europa auf einen Blick (20 Einträge)

 

Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • gestern
  • Am 15. Februar endete die Frist zur Abgabe von Anträgen auf Teilnahme am Lizenzprüfungsverfahren für die kommende DEL2-Saison. Alle aktuellen Zweitligisten haben sich für das Lizenzprüfungsverfahren beworben. Zudem wurden insgesamt zehn Anträge aus der Oberliga bei der DEL2 eingereicht.
  • gestern
  • Bittere Diagnose: Der Tscheche Petr Sinagl vom ERC Sonthofen (Oberliga Süd) hat sich im Freitagsspiel gegen den EV Landshut den siebten Halswirbel gebrochen und fällt für den Rest der Saison aus.
  • gestern
  • Auch der EV Landshut aus der Oberliga Süd hat fristgerecht die Unterlagen für das DEL2-Lizenzierungsverfahren (inklusive der nötigen Bürgschaft) eingereicht und würde für einen möglichen Aufstieg bereitstehen.
  • gestern
  • Die Ravensburg Towerstars (DEL2) haben den Vertrag mit Verteidiger Pawel Dronia verlängert. Der 29-jährige Deutsch-Pole kommt in 35 Einsätzen auf 17 Punkte (drei Tore, 14 Assists) und führt die DEL2 mit einer Plus/Minus-Statistik von +23 an.
  • gestern
  • Alle 14 DEL-Clubs sowie die Löwen Frankfurt aus der DEL2 haben ihre Lizenzeinträge für die kommende Saison fristgerecht beim Ligabüro eingereicht, wie die DEL am Samstagvormittag bekannt gab. Einreichungsfrist für die Bewerbungsunterlagen zur Lizenzprüfung ist der 24. Mai 2019.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige