Montag, 3. Dezember 2012

Die Pinguins auf Höhenflug: Warum Bremerhaven wieder erfolgreich ist

<p>Marian Dejdar, Sebastian Staudt und Björn Bombis (von links) sind mit den Pinguins auf Höhenflug.<br/>Foto: J. Wagner<br/></p>

Marian Dejdar, Sebastian Staudt und Björn Bombis (von links) sind mit den Pinguins auf Höhenflug.
Foto: J. Wagner

Wer hätte das gedacht vor der Saison: Die Fischtown Pinguins Bremerhaven liegen Anfang Dezember auf Platz zwei in der 2. Bundesliga. Vom Abstiegsgespenst wie im April spricht längst niemand mehr - Gründe für den Höhenflug gibt es aber einige.

Zum Beispiel die Sturmreihe Cook, Kosick, Bombis, die für Tore wie am Fließband sorgt, aber gleichzeitig bescheiden bleibt. "Entscheidend ist der Teamgeist", sagt Brendan Cook. "Wichtig ist, dass wir als Mannschaft erfolgreich sind."

Dazu kommen Spieler wie Kapitan Marian Dejdar und Andrew McPherson, die unauffällig und ruhig ihre Dienste verrichten.

Neben Torhüter Brett Jaeger ist aber Trainer Mike Stewart der größte Glücksfall für die Pinguins. Er greift hart durch, wenn die Jungs beim Training das Tempo rausnehmen. Er legt viel Wert auf Spielsysteme und liebt die Kommunikation mit seinen Schützlingen.

Mehr zum Höhenflug der Pinguins lesen Sie in der aktuellen Print-Ausgabe der Eishockey NEWS, die ab Dienstag im Handel erhältlich ist.



Kurznachrichtenticker

  • vor 14 Stunden
  • Angreifer Brendon Segal hat seinen Vertrag bei den Thomas Sabo Ice Tigers um ein Jahr verlängert. In der laufenden Spielzeit kam der 34-jährige Angreifer in 49 Spielen bislang auf zwölf Tore und 14 Assists.
  • gestern
  • Das heutige DEL2-Spiel zwischen den Eispiraten Crimmitschau und den Bietigheim Steelers musste aufgrund logistischer Probleme bei der Anreise der Gäste aus Bietigheim abgesagt werden. Inwieweit es ein Nachholspiel gibt oder eine Spielwertung erfolgen muss, wird noch geklärt.
  • vor 2 Tagen
  • Lukas Pozivil, mit drei Toren und 17 Vorlagen einer der Eckpfeiler in der Abwehr der Selber Wölfe, hat seinen Vertrag beim Club aus der Oberliga Süd vozeitig um ein Jahr verlängert. „Ich bin sehr zufrieden, also warum soll ich wechseln“, sagte der Verteidiger.
  • vor 2 Tagen
  • Sam Povorozniouk ist ab sofort für die Kassel Huskies in der DEL2 spielberechtigt. Der US-Boy, Neuzugang vom finnischen Erstligisten Vaasan Sport, war zuvor noch wegen einer Sperre in der finnischen Liiga nicht spielberechtigt. Nun wurde die Sperre jedoch verkürzt.
  • vor 2 Tagen
  • Roman Pfennings (24) hat seinen Vertrag bei den Hannover Indians verlängert. In den bisherigen 39 Spielen kommt er auf 29 Scorer-Punkte, davon zehn Tore und 19 Vorlagen

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.