Montag, 17. Dezember 2012

Euro Hockey Challenge: DEB-Frauen unterliegen auch Russland

Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat zum Abschluss des Vier-Nationen Turnieres in Örebro/Schweden mit 1:6 (1:2, 0:2, 0:2) gegen Russland verloren. Den Treffer für die DEB-Auswahl erzielte Kerstin Spielberger in der dritten Spielminute zur 1:0-Führung. Damit belegen die Kathan-Schützlinge den vierten Platz hinter Russland, Finnland und Gastgeber Schweden.

Bundestrainer Peter Kathan nach dem Spiel:
"Wir haben heute nicht so gut angefangen und im zweiten Drittel sehr unkonzentriert gespielt. Während des Turnieres konnten wir viele Spielerinnen sichten. Weitere Erkenntnisse werden wir nach dem Meco-Nations-Cup haben. Auf jeden Fall haben wir zwei starke Torhüterinnen."


Autor:

Kurznachrichtenticker

  • gestern
  • Zwei Spiele Sperre für Angreifer Julian Airich (EHC Freiburg/DEL2) nach seinem Check gegen Kopf und Nacken an Crimmitschaus Stürmer Christoph Kabitzky.
  • gestern
  • Augsburger Panther (DEL) im Verletzungspech: Saison-Aus für Angreifer Michael Davies (Knieverletzung). Sturmkollege Trevor Parkes (Handverletzung) fehlt den Schwaben bis nach der Olympiapause.
  • gestern
  • NHL am Sonntag: Niederlagen für die Caps (1:2 n.V. gegen die Flyers) und für Anaheim (2:6 gegen San Jose). Philipp Grubauer und Korbinian Holzer waren dabei nicht im Einsatz.
  • vor 2 Tagen
  • Steve Walker bleibt bis 2019 Cheftrainer des Klagenfurter AC (EBEL).
  • vor 4 Tagen
  • Die Löwen Frankfurt haben Dani Bindels lizenziert. Der Kölner DNL-Stürmer und U20-Nationalspieler ist ab sofort auch für den DEL2-Meister spielberechtigt.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.