Freitag, 21. Dezember 2012

Wie erwartet: Stürmer Danny Albrecht wechselt nach Kassel

<p>Danny Albrecht<br/>Foto: Storch<br/></p>

Danny Albrecht
Foto: Storch

Jetzt ist es offiziell: Löwen-Stürmer Danny Albrecht verlässt Frankfurt und wechselt zu den Kassel Huskies. Grund für die Trennung war der Zwist zwischen dem 27-Jährigen und Löwen-Coach Frank Gentges, der vor knapp einem Monat eskalierte. Während des Löwen-Heimspiels am 25. November 2012 hatte Lowen-Coach Frank Gentges Stürmer Danny Albrecht aus disziplinarischen Grunden des Eises verwiesen und vorzeitig zum Duschen geschickt.

Danny Albrecht stellt hierzu klar: "Nach dem Vorfall habe ich zu emotional reagiert. Ich hatte nicht einfach meine Sachen packen und nach Hause fahren, sondern das Gesprach suchen sollen. Dies tut mir leid und hierfur entschuldige ich mich, sowohl bei allen Verantwortlichen als auch bei der Mannschaft und naturlich den Fans. Ich habe erkannt, dass mein Verhalten nicht richtig war. Umso mehr bedanke ich mich bei Geschaftsfuhrer Stefan Kramer, dass er mir die Tur nicht zugeschlagen sondern sich bereit erklart hat, mit mir eine Losung zu finden."

Stefan Kramer, geschaftsfuhrender Gesellschafter der Lowen Frankfurt: "Es ist gut, dass Danny die Sachverhalte klarstellt und sich entschuldigt. Eine weitere Zusammenarbeit ist jedoch nach den Geschehnissen nicht mehr moglich, weshalb das Arbeitsverhaltnis in beiderseitigem Einvernehmen aufgelost wurde. Damit ist die Personalie Danny Albrecht fur uns erledigt und unser Augenmerk liegt nun darauf, die frei gewordene Position im Sturm gleichwertig oder sogar besser zu besetzen."

Danny Albrecht wechselt mit sofortiger Wirkung zu den Kassel Huskies. Über die Modalitaten des Wechsels haben sowohl die Lowen Frankfurt als auch die Kassel Huskies Stillschweigen vereinbart.

Danny Albrecht in Aktion (3 Einträge)

 


Kurznachrichtenticker

  • vor 9 Stunden
  • Torhüter Daniel Allavena (SC Riessersee/DEL2) erhält eine Förderlizenz für den EC Peiting aus der Oberliga Süd.
  • vor 14 Stunden
  • Die Eisbären Regensburg aus der Oberliga Süd haben den 23-jährigen Torhüter Justin Schrörs verpflichtet. Schrörs stand zuletzt beim EV Duisburg in der Oberliga Nord unter Vertrag und erhält zunächst einen Probevertrag bis zum 15. Januar.
  • vor 15 Stunden
  • Die deutsche U17-Nationalmannschaft hat auch das zweite Testspiel gegen Österreich gewonnen. In Füssen setzte sich die DEB-Auswahl mit 6:5 (1:1, 2:2, 3:2) durch. Eine Niederlage kassierte dagegen die Frauen-Nationalmannschaft beim Turnier in Finnland. Das Team unterlag Russland 1:3 (0:2, 1:0, 0:1).
  • gestern
  • Chris Neil beendet mit 38 Jahren seine aktive Karriere. Der Angreifer bestritt alle seine 1.121 NHL-Einsätze (269 Scorer-Punkte, 2.726 Strafminuten) im Trikot der Ottawa Senators.
  • gestern
  • Nach dem Leggio-Vorfall in der DEL: Auch die DEL2 passt die Regeln dementsprechend an. Somit erhält auch in der DEL2 eine Mannschaft in einer Break-away-Situation ein Tor zugesprochen, falls der gegnerische Torwart absichtlich das Tor verschiebt oder seine Maske abnimmt.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.