Anzeige
Anzeige
Freitag, 1. Februar 2013

DEL-Playoffs: Alle Entscheidungen sind live auf ServusTV zu sehen

ServusTV, Fernsehpartner der Deutschen Eishockey Liga, wird insgesamt bis zu 20 Playoff-Spiele und alle Entscheidungen live übertragen. Foto: City-Press

Die Termine für die Playoffs der Saison 2012/13 und die Übertragungen durch die Medienpartner der Deutschen Eishockey Liga (DEL), ServusTV (Fernsehen) und LAOLA1.tv (Internet) stehen. Demnach wird ServusTV insgesamt bis zu 20 Playoff-Partien und alle Entscheidungen live übertragen. LAOLA1.tv wird die von ServusTV übertragenen Freitagsspiele der Playoffs parallel zusätzlich im Internet live streamen.

"ServusTV setzt auch bei den DEL-Playoffs neue Maßstäbe. So viel DEL-Eishockey gab es in dieser entscheidenden Saisonphase noch nie. Darüber freuen wir uns natürlich sehr", erklärte DEL-Geschäftsführer Gernot Tripcke.

Im Fall von parallel stattfindenden Entscheidungsspielen wird ServusTV via Konferenz-Schaltung von den betreffenden Partien berichten. Sollte es also in der Serie "Best of Seven" im Viertelfinale in zwei Begegnungen nach drei Spielen 3:0 stehen, werden diese beiden Begegnungen in Konferenz übertragen. Gleiches gilt für den Modus "Best of Five" im Halbfinale. Bei Konferenzen starten die TV-Spiele leicht zeitversetzt.

Die erste Playoff-Runde beginnt demnach am 13. März. Die Final-Serie startet am 14. April und ist spätestens mit dem fünften Duell am 23. April entschieden. Ein Highlight in Sachen TV-Übertragung dürften in jedem Fall die Endspiele sein, die unter der Woche stattfinden. Denn diese überträgt ServusTV zur besten Sendezeit ab 20.15 Uhr live.

Als Bullyzeiten wurden für Wochentage 19.30 Uhr (Sendebeginn 19.10 Uhr), für Samstage 17.30 (17.15 Uhr) und für Sonntage 14.30 (14.15 Uhr) festgelegt. Die Finals beginnen unter der Woche 20.30 Uhr (20.15 Uhr) und am Sonntag 14.30 Uhr (14.15).

Alle DEL-Playoff-Termine 2012/13 und Übertragungen auf einen Blick:

1. Playoff-Runde ("Best of Three"): 13.*, 15., 17. März 2013
*Falls Mannheim antreten muss und Heimrecht hat, wird diese Partie am 14.03.2013 ausgetragen und übertragen. Falls dies für die Hamburg Freezers zutrifft, findet die Begegnung am 12. März statt incl. Übertragung.

Viertelfinale ("Best of Seven"): 20., 22., 24.*, 26., 28., 30. März 2013, 1. April 2013
*Bei Heimrecht Berlin 25.03.2013

Halbfinale ("Best of Five"): 3., 5., 7., 9., 12.**April 2013
**Bei Heimspiel Köln am 11. April 2013

Finale ("Best of Five"): 14.***, 16., 19., 21., 23.****April 2013
***Bei Heimrecht Hamburg 15.04.2013
****Bei Heimrecht Köln am 24. April 2013


Kurznachrichtenticker

  • vor 7 Stunden
  • Für Christian Ettwein vom EV Lindau ist die Saison 2021/22 bereits beendet. Der 23-jährige Verteidiger, der im Sommer vom EV Landshut (DEL2) zum Süd-Oberligisten an den Bodensee wechselte und seither zu vier Ligaeinsätzen kam, hat sich eine schwere Schulterverletzung zugezogen.
  • gestern
  • Die Selber Wölfe und Sebastian Christmann gehen getrennte Wege. Der Vertrag mit dem Stürmer wurde in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. Der 22-Jährige bestritt in der DEL2 acht Spiele für den Aufsteiger. Christmann schließt sich den Hannover Indians (Oberliga Nord) an.
  • vor 2 Tagen
  • Angreifer Brandon Alderson vom EV Landshut wurde nach seiner Matchstrafe (Check gegen den Kopf) aus der Partie am Freitag in Heilbronn für eine DEL2-Partie gesperrt. Damit fehlt der Torjäger den am heutigen Sonntag spielfreien Niederbayern am kommenden Freitag in Ravensburg.
  • vor 5 Tagen
  • Verletzungspech: Peter Flache fällt nach einer Verletzung aus dem letzten Spiel gegen Höchstadt mit einer „Oberkörperverletzung“ für ungefähr sechs Wochen aus. Dies gaben die Eisbären Regensburg am Donnerstag bekannt.
  • vor 5 Tagen
  • Nach seinem Tryout bei den Höchstadt Alligators (Oberliga Süd) erhält der US-Amerikaner Austin Albrecht einen festen Vertrag. In vier Spielen erzielte der 25-Jährige drei Tore und gab vier Vorlagen.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige