Anzeige
Anzeige
Donnerstag, 2. Mai 2013

Gala in Prag Pilsens Jan Kovar Top-Spieler der Saison und Playoff-MVP

<p>Spieler des Jahres und Playoff MVP in Tschechien: Pilsens Jan Kovar<br/>Foto: Cervenka</p>

Spieler des Jahres und Playoff MVP in Tschechien: Pilsens Jan Kovar
Foto: Cervenka

Nach dem Gewinn des ersten Meistertitels darf der HC Skoda Pilsen nun auch von sich behaupten, den besten Spieler der Extraliga-Saison 2012/13 in seinen Reihen gehabt zu haben. Es ist der 23-jährige Nationalspieler Jan Kovar, der im Prager SaSaZu-Club die Auszeichnung entgegennahm. Der Center der Westböhmen und jüngere Bruder von Nationaltorwart Jakub Kovar spielte eine überragende Saison. In der Hauptrunde erzielte er in 52 Spielen 51 Scorerpunkte (17 Tore, 34 Assists), in den Playoffs war er mit 26 Punkten (11 Tore, 15 Assists) in 20 Spielen sogar einsame Spitze. Völlig zu Recht räumte er deshalb am Montag auch noch die Trophäe als Playoff-MVP ab. Nach der WM in Schweden und Finnland, für die er von Nationaltrainer Alois Hadamczik nominiert wurde, bricht Kovar allerdings seine Zelte in der Heimat ab. In der kommenden Saison wird der Supertechniker für Metallurg Magnitogorsk in der KHL auflaufen.

Beim Gala-Abend der Liga wurde zudem ein Teamkollege von Kovar geehrt. Der Slowake Tomas Slovak wurde zum besten Verteidiger der Saison gekürt. Bester Goalie der Saison ist Pavel Francouz (Litvínov), bester Schütze Martin Ruzicka (Trinec). Auch Playoff-Finalist PSG Zlin ging nicht leer aus. Die Mähren stellten mit Rostislav Vlach den besten Trainer und mit Zdenek Okal den Rookie der Saison.

Lothar Martin


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 10 Stunden
  • Kai Wissmann wird den Eisbären Berlin (DEL) aufgrund einer Fingerfraktur voraussichtlich erneut für sechs Wochen fehlen. Ob eine Operation notwendig ist, wird in den kommenden Tagen entschieden.
  • gestern
  • Bei den Höchstadt Alligators gibt Routinier Daniel Sikorski sein Comeback. Der 40-jährige Verteidiger beendete ursprünglich vergangene Saison beim Bayernligisten EV Pegnitz seine Karriere. Nun kehrt Sikorski zunächst via Tryout beim Süd-Oberligisten auf das Eis zurück.
  • gestern
  • Nach den ersten beiden DEL-Spielen der Woche gab es ein Verfahren gegen Adam Payerl (Augsburg) aus dem Spiel gegen die Kölner Haie, welches, wie die DEL mitteilt, eingestellt wurde. Payerl ist jedoch wegen seiner dritten Disziplinarstrafe automatisch für das Spiel gegen die Düsseldorfer EG gesperrt.
  • gestern
  • Sean Morgan verlässt den ERC Sonthofen. Der Tabellenvorletzte der Oberliga Süd hat dem Wunsch des 23-jährigen Verteidigers nach einer Vertragsauflösung entsprochen. Morgan verbuchte in der laufenden Oberliga-Saison bei neun Einsätzen zwei Assists.
  • vor 2 Tagen
  • Oberligist Moskitos Essen hat Stürmer Nicholas Miglio unter Vertrag genommen und zunächst mit einem Tryout-Vertrag ausgestattet. Der US-Amerikaner spielte in dieser Saison schon in der Oberliga Süd in Selb und kam dort in in sieben Spielen auf acht Assists.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige