Anzeige
Anzeige
Sonntag, 7. Juli 2013

Neuigkeiten aus Berlin Eisbären bestätigen Borer als Neuzugang und auch Defender Sharrow bleibt

Verteidiger Casey Borer, zuletzt in Nürnberg unter Vertrag, spielt künftig beim deutschen Meister in Berlin. Foto: City-Press

Die Eisbären Berlin haben am Sonntag den seit Monaten bekannten Wechsel von Verteidiger Casey Borer aus Nürnberg bestätigt. Der 27-jährige US-Amerikaner erhält beim deutschen Meister einen Zwei-Jahres-Vertrag. Eisbären-Manager Peter John Lee sagt über den Neuzugang: "Casey Borer ist ein erfahrener Allrounder. Er wird uns mit seiner Erfahrung und seiner Spielweise in der Verteidigung verstärken und kann auch offensiv Akzente setzen."

In der offiziellen Kaderliste der Eisbären taucht auch Verteidiger Jimmy Sharrow auf, dessen Vertrag offenbar verlängert worden ist. Bestätigt hat der deutsche Meister zudem, dass Verteidiger Mark Katic den Club in Richtung KHL nach Zagreb verlassen wird. In seiner Pressemitteilung erwähnten die Berliner allerdings, dass "der Transfer erst offiziell vollzogen wird, wenn alle Formalitäten erledigt seien - dazu gehöre auch die Zahlung einer Ablösesumme".


Kurznachrichtenticker

  • gerade eben
  • Trade in der NHL: Angreifer Patric Hörnqvist wechselt von den Pittsburgh Penguins zu den Florida Panthers. Den umgekehrten Weg nehmen Verteidiger Mike Matheson und Angreifer Colton Sceviour.
  • vor 17 Minuten
  • Angreifer Jared Gomes, der in der vergangenen Saison für den EC Bad Nauheim und die Ravensburg Towerstars in der DEL2 aktiv war, kehrt in seine kanadische Heimat zurück und wird künftig für Brampton Beast in der ECHL auf dem Eis stehen.
  • gestern
  • Goalie Craig Anderson (39) erhält keinen neuen Vertrag bei den Ottawa Senators mehr. Dies bestätigte General Manager Pierre Dorion am Mittwoch. Anderson war 2011 via Trade aus Colorado nach Ottawa gekommen und dort seitdem über weite Strecken die Nummer eins, etwa beim Conference-Finaleinzug 2017.
  • gestern
  • Die Krefeld Pinguine haben den Verbleib von Goalie Nils Kapteinat bestätigt. Der 20-Jährige spielte schon in der vergangenen Spielzeit für das Oberliga- sowie das DNL-Team des KEV und kam auch in der laufenden Saisonvorbereitung bereits für die Krefelder U23 zum Einsatz.
  • gestern
  • Mit der Verpflichtung von Christian Wendler hat der Herner EV sein Torhütertrio für die neue Saison komplettiert. Der 30-Jährige, der bereits zwischen 2015 und 2018 für den Nord-Oberligisten aktiv war, hütete in der Spielzeit 2019/20 das Tor der Füchse Duisburg (38 Einsätze).
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige