Anzeige
Anzeige
Sonntag, 7. Juli 2013

Neuigkeiten aus Berlin Eisbären bestätigen Borer als Neuzugang und auch Defender Sharrow bleibt

Verteidiger Casey Borer, zuletzt in Nürnberg unter Vertrag, spielt künftig beim deutschen Meister in Berlin. Foto: City-Press

Die Eisbären Berlin haben am Sonntag den seit Monaten bekannten Wechsel von Verteidiger Casey Borer aus Nürnberg bestätigt. Der 27-jährige US-Amerikaner erhält beim deutschen Meister einen Zwei-Jahres-Vertrag. Eisbären-Manager Peter John Lee sagt über den Neuzugang: "Casey Borer ist ein erfahrener Allrounder. Er wird uns mit seiner Erfahrung und seiner Spielweise in der Verteidigung verstärken und kann auch offensiv Akzente setzen."

In der offiziellen Kaderliste der Eisbären taucht auch Verteidiger Jimmy Sharrow auf, dessen Vertrag offenbar verlängert worden ist. Bestätigt hat der deutsche Meister zudem, dass Verteidiger Mark Katic den Club in Richtung KHL nach Zagreb verlassen wird. In seiner Pressemitteilung erwähnten die Berliner allerdings, dass "der Transfer erst offiziell vollzogen wird, wenn alle Formalitäten erledigt seien - dazu gehöre auch die Zahlung einer Ablösesumme".


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 17 Stunden
  • Die ESC Wohnbau Moskitos Essen (Oberliga Nord) müssen mehrere Wochen auf Importspieler Aaron McLeod verzichten. Der 31-jährige Kanadier hat sich beim Spiel gegen die Selber Wölfe, das am Samstag stattfand, den Mittelfuß gebrochen.
  • vor 23 Stunden
  • Der EC Peiting hat – wie von Trainer Sebastian Buchwieser angekündigt – auf die dünne Personaldecke im Angriff reagiert und Daniel Reichert (22) verpflichtet. 2018/19 verbuchte er in 48 Partien für den SC Riessersee acht Tore und 21 Vorlagen. Ein Tryout in Essen endete zuletzt ohne Vertragsangebot.
  • vor 3 Tagen
  • Der EC Peiting wird in den kommenden Wochen Verteidiger Martin Mazanec testen. „Momentan sind wir dazu gezwungen, weil Brad Miller angeschlagen ist, u.a. mit einer Gehirnerschütterung kämpft und deswegen leider auf unbestimmte Zeit nicht zur Verfügung steht“, so Team-Manager Gordon Borberg.
  • vor 3 Tagen
  • Die Verfahren gegen Dresdens Steven Rupprich und Kaufbeurens Denis Pfaffengut wurden von der DEL2 eingestellt. Beide Spieler hatten am Freitag Spieldauer-Disziplinarstrafen erhalten. Die Entscheidungen der Schiedsrichter auf dem Eis seien ausreichend gewesen, so die Begründung.
  • vor 3 Tagen
  • Oberliga-Testspiele am Samstag: Selb - Essen 3:5, Leipzig - Viikingit/FIN 6:2, Chemnitz - Weiden 3:4.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige