Anzeige
Anzeige
Samstag, 3. August 2013

Steer: "Wegen des Geldes kommt er nicht" Rosenheim besetzt fünfte Kontingentstelle mit Shawn Weller, der 307 Spiele AHL-Erfahrung mitbringt

Shawn Weller in einem Vorbereitungsspiel im Trikot der Vancouver Canucks. IN der NHL spielte er zwar nie, dafür über 300-mal in der AHL.
Foto: imago

Shawn Weller besetzt die fünfte Kontingentstelle bei den Starbulls Rosenheim. Das vermeldet ovb-online.de. Der 27-jährige Amerikaner war zuletzt beim ECHL-Club Stockton Thunder aktiv, mit dem er das Finale um den Kelly Cup in fünf Spielen gegen die Reading Royals verlor. In den Playoffs erzielte er in 23 Spielen acht Tore und gab drei Vorlagen, in der Hauptrunde kam er auf fünf Tore und zwölf Vorlagen in 19 Spielen.

Außerdem spielte er in der vergangenen Saison für die South Carolina Stingrays in derselben Liga. Dort war er Kapitän und Teamkollege von Tyler McNeely, der ebenfalls zu den Starbulls kommt. Für die Stingrays erzielte er in 14 Spielen sieben Tore und gab acht Vorlagen. Drei AHL-Spiele für die St John's IceCaps runden seine Saison ab.

Insgesamt kann er bereits die Erfahrung von 307 AHL-Spielen und 124 ECHL-Spielen aufweisen. 2004 war er in der dritten Runde an Position 77 von den Ottawa Senators gedraftet worden. 2005 nahm er an der U20-Weltmeisterschaft für die USA teil.

"Wir haben einfach einen guten Ruf in Nordamerika und Spieler wie Weller wollen versuchen, nach einem guten Jahr in der 2. Liga in Rosenheim eventuell den Sprung in die DEL zu schaffen", sagte Trainer Franz Steer der Zeitung: "Wegen des Geldes kommt er sicher nicht zu uns."


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 3 Stunden
  • Verteidiger Niklas Heyer (19) wechselt fix von DEL2-Club EC Bad Nauheim zum Herner EV in die Oberliga Nord. Er stammt aus dem Kölner Nachwuchsbereich, absolvierte für den HEV bereits 2019/20 zwölf Einsätze (ein Tor, eine Vorlage) und stand außerdem für Bad Nauheim und die U20 des KEC auf dem Eis.
  • vor 5 Stunden
  • Die RheinEnergie AG wird auch 2020/21 als Haupt- und Trikotsponsor der Kölner Haie fungieren. Bereits seit 1999 läuft die Zusammenarbeit des DEL-Clubs mit dem Energieversorgungsunternehmen.
  • vor 6 Stunden
  • Roger Rönnberg (48) hat seinen Vertrag beim amtierenden Champion der Champions Hockey League, Frölunda Göteborg, bis 2025 verlängert. Der Schwede ist schon seit 2013 Head Coach beim schwedischen Spitzenclub, der in dieser Zeit viermal den CHL-Titel und zweimal die schwedische Meisterschaft feierte.
  • vor 8 Stunden
  • Die DEL2 bietet ab sofort pro Tag einen Unternehmens-Post auf ihren bekannten Social-Media-Kanälen an – und das komplett kostenfrei. Das Angebot gilt für alle Unternehmen mit Firmensitz oder Hauptbetätigungsfeld in Deutschland sowie Partnern der DEL2-Clubs.
  • [mehr]
  • vor 9 Stunden
  • Stürmer Dimitri Litesov wechselt von den Starbulls Rosenheim ligaintern zu den Höchstadt Alligators. Der 30-Jährige erzielte vergangene Saison in 47 Spielen neun Tore und gab acht Vorlagen.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige