Anzeige
Anzeige
Montag, 2. Dezember 2013

Neuer Chef an der Bande Ex-DEL-Spieler Jürgen Rumrich wird neuer Trainer der Kassel Huskies

Jürgen Rumrich an der Bande des EV Landshut.
Foto: City-Press

Mit Bildergalerie: Wie die Kassel Huskies heute auf ihrer Homepage bekannt gaben, ist Jürgen Rumrich ab sofort neuer Headcoach und Sportlicher Leiter des Oberligisten. Der 45-Jährige wird erstmalig am morgigen Dienstag das Mannschaftstraining zusammen mit Co-Trainer Jesse Panek leiten. "Ich freue mich auf Kassel, das Team und die Fans. Gemeinsam wollen wir den Aufstieg schaffen, denn Kassel gehört nicht in die Oberliga", formuliert der gebürtige Miesbacher die nächsten Ziele. Auch Panek freut sich über den neuen Arbeitskollegen: "Ich kenne Jürgen sehr gut und weiß, dass er ein Top-Mann ist. Ich habe Stefan Traut sogar dazu geraten, ihn zu verpflichten. Als Rückstufung sehe ich die Verpflichtung von Jürgen nicht. Wir wollen aufsteigen und es ist für einen Trainer allein schwer, die ganzen Aufgaben allein zu erledigen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Jürgen."

Für Rumrich ist die neue Aufgabe gleichzeitig eine Rückkehr an alte Wirkungsstätte, zur Saison 2005/2006 war er bereits als Sportlicher Leiter für die Huskies tätig. In der letzten Saison fungierte Rumrich als Geschäftsführer des Zweitligisten Landshut.

Auch als Trainer konnte der ehemalige Nationalspieler bereits reichlich Erfahrungen sammeln. So war er sowohl Chef-Trainer beim DNL-Team des SC Riessersee sowie Assistenzcoach der Straubing Tigers. 2009 übernahm er die Tigers als Headcoach. Zudem fungierte er schon als als Trainer der Deutschen U16-Nationalmannschaft und Co-Trainer der U18-Auswahl. In der Saison 2011/2012 feierte er, ebenfalls als Chef-Trainer, mit Schwenningen die ESBG-Vizemeisterschaft.

Bildergalerie mit Jürgen Rumrich (6 Einträge)

 

Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 3 Stunden
  • Verteidiger Niklas Heyer (19) wechselt fix von DEL2-Club EC Bad Nauheim zum Herner EV in die Oberliga Nord. Er stammt aus dem Kölner Nachwuchsbereich, absolvierte für den HEV bereits 2019/20 zwölf Einsätze (ein Tor, eine Vorlage) und stand außerdem für Bad Nauheim und die U20 des KEC auf dem Eis.
  • vor 5 Stunden
  • Die RheinEnergie AG wird auch 2020/21 als Haupt- und Trikotsponsor der Kölner Haie fungieren. Bereits seit 1999 läuft die Zusammenarbeit des DEL-Clubs mit dem Energieversorgungsunternehmen.
  • vor 6 Stunden
  • Roger Rönnberg (48) hat seinen Vertrag beim amtierenden Champion der Champions Hockey League, Frölunda Göteborg, bis 2025 verlängert. Der Schwede ist schon seit 2013 Head Coach beim schwedischen Spitzenclub, der in dieser Zeit viermal den CHL-Titel und zweimal die schwedische Meisterschaft feierte.
  • vor 8 Stunden
  • Die DEL2 bietet ab sofort pro Tag einen Unternehmens-Post auf ihren bekannten Social-Media-Kanälen an – und das komplett kostenfrei. Das Angebot gilt für alle Unternehmen mit Firmensitz oder Hauptbetätigungsfeld in Deutschland sowie Partnern der DEL2-Clubs.
  • [mehr]
  • vor 9 Stunden
  • Stürmer Dimitri Litesov wechselt von den Starbulls Rosenheim ligaintern zu den Höchstadt Alligators. Der 30-Jährige erzielte vergangene Saison in 47 Spielen neun Tore und gab acht Vorlagen.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige