Anzeige
Anzeige
Dienstag, 17. Dezember 2013

Youngster im Einsatz Junges DEB-Team fordert Olympia-Teilnehmer Lettland

Die drei Nationalmannschafts-Neulinge aus Köln: Philipp Riefers, Marcel Ohmann und Björn Krupp.
Foto: Dahmen

Mit einem jungen Perspektivkader tritt die DEB-Auswahl am Dienstag ab 19.30 Uhr in Herne zum ersten von zwei Länderspielen gegen Olympia-Teilnehmer Lettland an. Bis auf vier Akteure (Daryl Boyle, Garret Festerling, Florian Kettemer und Alexander Weiß) sind alle von Bundestrainer Pat Cortina aufgebotenen Spieler 25 Jahre oder jünger. Erfahrenster Mann ist Patrick Hager mit 72 Länderspielen. "Besonders nach der U20-Nationalmannschaft ist der Sprung schwer, direkt in die Nationalmannschaft zu kommen. Daher bietet diese Maßnahme den jungen Spielern die Möglichkeit, internationale Spiele auf einem höheren Level zu bestreiten. Für die Entwicklung ist das natürlich optimal", so der Stürmer des ERC Ingolstadt.

Im deutschen Kader gab es am Montag noch zwei Änderungen: Für Denis Reul (Mannheim) und Marco Pfleger (Nürnberg), die absagen mussten, wurden Yasin Ehliz und Marcus Weber (beide Nürnberg) nachnominiert.


Gegner Lettland tritt mit einem gemischten Kader aus jungen Akteuren und mehrfachen Olympia- und WM-Teilnehmern wie den Redlihs-Brüdern an. Ein Großteil der Spieler ist in der KHL aktiv. Mit Janis Andersons von Zweitligist Heilbronn ist auch ein Deutschland-Legionär mit dabei. Gecoacht werden die Letten in Herne und Essen vom ebenfalls in Deutschland bestens bekannten Tom Coolen." Wir sind eine junge und läuferisch starke Mannschaft, ähnlich wie die Letten. Daher denke ich, dass wir zwei schnelle Partien sehen werden", sagt Patrick Hager.


Kurznachrichtenticker

  • vor 10 Stunden
  • Defender Kevin Lengle hat seinen Vertrag beim Deggendorfer SC um zwei Jahre verlängert. Der 17-jährige Rechtsschütze aus dem eigenen Nachwuchs bestritt bis dato fünf Oberliga-Matches (kein Scorer-Punkt) im Trikot des Clubs aus der Südstaffel.
  • gestern
  • Der Deggendorfer SC (Oberliga Süd) konnte am Donnerstagabend eine weitere Personalie vermelden: Mit Youngster Justin Köpf (19) verlängert ein junger und talentierter Keeper seinen Vertrag bei den Niederbayern.
  • gestern
  • Mannheims David Wolf wurde nach seiner Spieldauer-Diszi im Spiel gegen Straubing aufgrund seines Checks mit dem Stock (Verstoß gegen DEL-Regel 59) für zwei Spiele gesperrt und mit einer Geldstrafe belegt. Dies gab der Disziplinarausschuss der Liga am Donnerstag bekannt.
  • gestern
  • Drei Spiele fanden in der Nacht auf Donnerstag in der NHL statt – alle ohne deutsche Beteiligung: New Jersey – Arizona 1:4, N.Y. Rangers – Toronto 6:3 und Anaheim – Colorado 0:2.
  • vor 2 Tagen
  • Mit Cody Drover hat die EG Diez-Limburg aus der Oberliga Nord einen weiteren Kontingentspieler unter Vertrag genommen und damit auf die Verletzung von Kevin Loppatto. Der 26-jährige Kanadier machte zuletzt drei Spiele für Bordeaux in der ersten französischen Liga.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige