Anzeige
Anzeige
Dienstag, 1. April 2014

Transferbörse HC Davos bestätigt Dick Axelsson - Jokerit holt punktbesten SHL-Verteidiger Ryan Gunderson ins KHL-Team

<p>Weltmeister Dick Axelsson (Zweiter von rechts im roten Frölunda-Trikot) stürmt nun auch offiziell in der nächsten Saison für den HC Davos)<br/>Foto: imago/kamerapress<br/></p>

Weltmeister Dick Axelsson (Zweiter von rechts im roten Frölunda-Trikot) stürmt nun auch offiziell in der nächsten Saison für den HC Davos)
Foto: imago/kamerapress

Dass der schwedische Weltmeisterspieler Dick Axelsson nach Davos wechselt war schon länger kein Geheimnis mehr: Nun hat der HCD die Verpflichtung des 26-jährigen Außenstürmers von Frölunda Göteborg auch offiziell bestätigt. Axelsson erhält in Davos einen Zwei-Jahres-Vertrag. Der Zweitrunden-Draftpick der Detroit Red Wings (2006) feierte neben dem WM-Gewinn von 2013 zweimal die schwedische Meisterschaft mit Färjestad Karlstad (2009, 2011) und sammelte letzte Saison bei Frölunda in 55 Partien, 38 Scorerpunkte. Neben Axelsson hat Davos mit Landsmann Marcus Paulsson und den Finnen Ville Koistinen sowie Perttu Lindgren vier Kontingentstellen besetzt.

Der HC Lugnao hat den 23-jährigen Schweizer Nationalspieler Dominik Schlumpf für weitere drei Jahre bis 2017 verpflichtet. Der aus Zürich stammende Verteidiger spielt seit 2011 für Lugano und kam in der letzten Saison in 51 Partien auf elf Scorerpunkte.

Ergebnisse aus Europa vom 31. März (4 Einträge)

 


Bei den Vienna Capitals wartet man auf die Bekanntgabe des neuen Trainers. Bis dahin hat die Gerüchteküche Hochkonjunktur. In der Wiener Kronenzeitung wird berichtet, dass der 25-jährige Center Dustin Sylvester seinen Kontrakt bei den Caps verlängert habe. Der Kanadier, der vor dieser Spielzeit vom AHL-Club Abbotsford Heat nach Wien wechselte, kam in 50 Partien auf 34 Scorerpunkte, darunter waren 18 Tore. Eine offizielle Bestätigung für den Deal gibt es aber noch nicht.

Jokerit Helsinki, ab der kommenden Saison in der KHL, hat sich in der Abwehr mit dem 28-jährigen US-Amerikaner Ryan Gunderson von Brynäs Gävle verstärkt. Der Verteidiger gewann in den beiden letzten Jahren die Verteidigerwertung in der SHL (diese Saison 41 Punkte) bzw. Elitserien und gehörte 2012 zu den Schlüsselspielern bei der Meistermannschaft von Brynäs Gävle. Gunderson, der vor seiner Zeit in Schweden überwiegend in der ECHL spielte, erhält in Helsinki einen Ein-Jahres-Vertrag.

Bilder aus Europa (7 Einträge)

 

Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 18 Stunden
  • Oberligist Moskitos Essen hat Stürmer Nicholas Miglio unter Vertrag genommen und zunächst mit einem Tryout-Vertrag ausgestattet. Der US-Amerikaner spielte in dieser Saison schon in der Oberliga Süd in Selb und kam dort in in sieben Spielen auf acht Assists.
  • vor 22 Stunden
  • Auf Antrag des Deggendorfer SC wird das Hauptrundenspiel der DEL2 zwischen Deggendorf und den Eispiraten Crimmitschau am 30. Dezember 2018 von 18:30 Uhr auf 17:00 Uhr verlegt.
  • vor 23 Stunden
  • Angreifer Robert Hechtl aus dem Nachwuchs des ERC Ingolstadt erhält eine Förderlizenz für den Süd-Oberligisten Höchstadt Alligators. In der Saison 2018/19 kam der 19-jährige gebürtige Ingolstädter bisher bei 17 Einsätzen in der U20 DNL Division II zu 25 Treffern und 20 Assists.
  • gestern
  • Die Pittsburgh Penguins haben den Vertrag mit General Manager Jim Rutherford (69) um drei weitere Jahre verlängert. Rutherford ist seit der Saison 2014/15 in Steel City im Amt und einer der Macher der beiden jüngsten Stanley-Cup-Triumphe der Pens 2016 und 2017.
  • vor 2 Tagen
  • Die Adler Mannheim müssen neben den Langzeitverletzten Marcel Goc und Chad Kolarik nun auch auf Moritz Seider (Schulterverletzung; vier bis sechs Wochen Pause) und Cody Lampl (Adduktorenverletzung; drei Wochen Pause) verzichten.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige