Anzeige
Anzeige
Freitag, 4. Juli 2014

Zwei Defensiv-Kräfte Crimmitschau: Sebastian Albrecht bleibt Backup, Verteidiger Nico Oprée kommt aus Frankfurt

<p>Nico Oprée<br/>Foto: Storch<br/></p>

Nico Oprée
Foto: Storch

Die Eispiraten Crimmitschau haben ihren Defensivbereich für die Saison 2014/2015 weiter komplettiert. Im Tor soll erneut Sebastian Albrecht neben Ryan Nie das Team unterstützen und für die Defensive konnte man mit Nico Oprée einen jungen Defender verpflichten.

Der 24-jährige Sebastian Albrecht geht im Team der Westsachsen in seine vierte Saison. 86 Hauptrundenspiele stand der Berliner bei den Eispiraten bereits zwischen den Pfosten. Dabei agierte er neben den Keepern Jochen Vollmer, Jakub Cech, Martin Fous, Peter Holmgren und Ryan Nie stets als verlässliche Größe.

Mit Nico Oprée verpflichten die Eispiraten einen weiteren talentierten Verteidiger. Der 1,85 m große Defensivspieler feierte in der vergangenen Saison den Aufstieg mit den Löwen Frankfurt in die DEL2. In 37 Einsätzen der Vorrunde der Oberliga steuerte er seinem Team 28 Scorerpunkte durch 6 Tore und 22 Vorlagen bei. Seinen Ursprung im Eishockeysport hat Oprée in seiner Geburtsstadt Köln, in der er sich über das DNL-Team des Kölner EC bis in den Seniorenbereich vorkämpfte. Über die Drittligateams Duisburg und Frankfurt führt sein Weg nun in die DEL2 zu den Eispiraten.


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 2 Stunden
  • Christoph Fischhaber hat bei Oberligist EV Landshut seinen Vertrag um ein Jahr verlängert. Er hat in 35 Spielen neun Tore erzielt und 35 vorbereitet.
  • vor 18 Stunden
  • Was sich in den vergangenen Tagen bereits angedeutet hatte, ist nun offiziell: Die Fischtown Pinguins Bremerhaven haben den Vertrag mit Verteidiger Maxime Fortunus verlängert. Der 35-jährige Routinier kommt in bisher 48 Spielen auf drei Tore und 17 Vorlagen.
  • vor 18 Stunden
  • Der ERC Ingolstadt hat den Vertrag mit Verteidiger Colton Jobke vorzeitig verlängert. "Colton hat als grimmiger Verteidiger und Unterzahlspezialist auf dem Eis überzeugt. Es freut mich, dass wir ihn weiter in unserem Team haben“, sagt ERC-Sportdirektor Larry Mitchell.
  • vor 20 Stunden
  • Die Bayreuth Tigers haben den Vertrag mit Gustav Veisert verlängert. Der Kontrakt hat aber nur Gültigkeit bei einem Verbleib in der DEL2. Der Verteidiger verbuchte in dieser Saison in 28 Spielen drei Assists, kam zudem beim Oberligisten Selb zum Einsatz.
  • gestern
  • Brett Olson vom ERC Ingolstadt ist vom Disziplinarausschuss der DEL für zwei Partien gesperrt worden. Der US-Center erhielt beim 4:1-Heimerfolg über die Schwenninger Wild Wings am Dienstagabend eine große nebst Spieldauerdisziplinarstrafe wegen eines Checks gegen die Bande gegen Dominik Bittner.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige