Anzeige
Anzeige
Samstag, 5. Juli 2014

Neue Gerüchte Jetzt will auch Wayne Gretzky ein NHL-Team nach Seattle holen

Wayne Gretzky
Foto: Imago

Wayne Gretzky will ein NHL-Team nach Seattle bringen. Das jedenfalls meldet die New York Post. So sei Gretzky einer Investorengruppe beigetreten, deren Ziel es ist, in Seattle ein NHL-Team zu installieren. Gretzky soll dann als Besitzer des Teams fungieren.

Schon länger gibt es Gerüchte um ein NHL-Team in der Stadt im Nordwesten der USA am Pazifik, erst im Mai war NHL Commissioner Gary Bettman einmal mehr vor Ort, um sich im Gespräch mit dem Bürgermeister über die Fortschritte einer möglichen neuen Arena zu informieren. So soll es neben der Gruppe um Wayne Gretzky noch zwei weitere Investorengruppen geben, die an einem NHL-Team in Seattle interessiert sind.

Gretzky selbst schweigt sich dazu noch aus und so ist auch nicht klar, ob er mit seinen Leuten den Kauf einer bestehenden Franchise anstrebt oder auf ein Expansions Team hofft.


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 5 Stunden
  • Martin Davidek hat seinen Vertrag bei den Bayreuth Tigers um ein Jahr verlängert. Dies gab der Club aus der Zweiten Liga am Dienstag bekannt. Der Stürmer kam in der abgelaufenen Spielzeit in 33 Spielen auf zehn Tore und 15 Vorlagen.
  • vor 9 Stunden
  • Der Deggendorfer SC hat zwei Spieler von den EHF Passau Black Hawks (Bayernliga) zurückgeholt. Verteidiger Marius Wiederer erhält beim Süd-Oberligisten einen Kontrakt für die Spielzeit 2020/21, Angreifer Michel Limböck darf sich während der Vorbereitung im Tryout beweisen.
  • vor 16 Stunden
  • Dominik Piskor hat seinen Vertrag beim Herner EV um ein Jahr verlängert. Der 27-jährige Angreifer wechselte im Sommer 2019 vom ECDC Memmingen zum Nord-Oberligisten und kam in der Spielzeit 2019/20 in 44 Partien zu 23 Treffern sowie 13 Assists.
  • gestern
  • Der 22-jährige Defender Arne Uplegger hat seinen Vertrag bei den Dresdner Eislöwen verlängert. In der letzten Spielzeit absolvierte Uplegger 51 Partien für die Blau-Weißen. Dabei erzielte der Abwehrspieler zwei Tore und steuerte sieben Vorlagen bei.
  • gestern
  • Der EV Landshut (DEL2) hat Nicolas Sauer verpflichtet und mit einem Einjahresvertrag ausgestattet. Der 21-jährige Angreifer kommt von den Eisbären Regensburg, für die er in der Saison 2019/20 in 48 Oberligaspielen neun Treffer erzielte und 13 Assists sammelte.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige