Anzeige
Anzeige
Donnerstag, 25. September 2014

Notizen aus der DEL Wolfsburgs Tyler Haskins und Berlins Laurin Braun fehlen länger

Tyler Haskins steht Wolfsburg einige Wochen nicht zur Verfügung. Foto: City-Press

Die Eisbären Berlin werden in den nächsten Wochen auf Laurin Braun und Jonas Schlenker verzichten müssen. Das gab der DEL-Club am Donnerstag bekannt. Braun brach sich am Dienstag abend bei einem Check im ersten Drittel der CHL-Partie gegen den HC Fribourg-Gottéron das Schlüsselbein. Er ist bereits operiert worden und wird acht bis zehn Wochen ausfallen. Schlenker rauschte kopfüber in die Bande, trug eine Gehirnerschütterung davon und war kurzzeitig im Krankenhaus unter ärztlicher Beobachtung. Inzwischen konnte er die Klinik aber wieder verlassen.

Dagegen haben sich die schlimmsten Befürchtungen (Kreuzbandriss) bei Wolfsburgs Kapitän Tyler Haskins nicht bestätigt. Wie die Wolfsburger Nachrichten in ihrer Online-Ausgabe melden, wird Haskins aufgrund einer Knieverletzung zwar einige Wochen pausieren müssen, dürfte aber nach der Deutschland-Cup-Pause Mitte November wieder zur Verfügung stehen.


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • gestern
  • Tom Kühnhackl blieb bei seinem Debüt für die Bridgeport Sound Tigers am Freitag in Utica (5:4 n.P.) punktlos. Die New York Islanders hatten ihn nach Verletzungspause in die AHL geschickt, um Spielpraxis zu sammeln.
  • gestern
  • Die Thomas Sabo Ice Tigers (DEL) müssen in den kommenden zwei Monaten auf Angreifer Joachim Ramoser verzichten. Der 24-jährige Italiener mit deutschem Pass, der in der Spielzeit 2019/20 bisher 16 Spiele (vier Tore, zwei Assists) bestritt, hat sich eine Schulterverletzung zugezogen.
  • vor 2 Tagen
  • Die San Jose Sharks haben Lean Bergmann wieder aus der AHL in den NHL-Kader berufen. Bergmann erzielte bisher fünf Tore und sechs Vorlagen für die San Jose Barracuda. In bisher acht NHL-Spielen kommt er auf eine Vorlage.
  • vor 2 Tagen
  • Die Ravensburg Towerstars aus der DEL2 müssen sechs bis acht Wochen lang ohne Stürmer Thomas Merl auskommen. Der 27-Jährige, der in 21 Spielen fünf Punkte (zwei Tore, drei Assists) sammelte, fällt mit einer Unterkörperverletzung aus.
  • vor 2 Tagen
  • Tom Kühnhackl wurde nach überstandener Verletzung von den New York Islanders in die AHL zu Farmteam Bridgeport geschickt, um dort Spiepraxis zu erhalten.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige