Anzeige
Anzeige
Donnerstag, 4. Dezember 2014

Vertrag bis 2018: Ingolstadt bindet Kapitän Köppchen langfristig

<p>Jiri Ehrenberger (links) mit Patrick Köppchen.<br/>Foto: City-Press<br/></p>

Jiri Ehrenberger (links) mit Patrick Köppchen.
Foto: City-Press

Verteidiger Patrick Köppchen wird auch in den kommenden Jahren im Trikot des ERC Ingolstadt auflaufen. Der deutsche Eishockeymeister und sein Kapitän haben sich am Donnerstag auf einen neuen Vertrag über drei weitere Spielzeiten bis 2018 geeinigt. "Patrick ist der Iron Man", sagt ERC-Sportdirektor Jiri Ehrenberger. "Er spielt körperbetont und gibt immer alles für die Mannschaft. Dazu erfüllt er auch eine Vorbildfunktion: Wenn er in der Kabine spricht, hören die jungen Spieler auf zu schlucken."

Köppchen, im Frühjahr zum wertvollsten Spieler der Meisterrunde gewählt, sagte: "Mir gefällt es beim ERC Ingolstadt und ich kann mir hier meine Zukunft vorstellen. Ich mag den Weg, den man hier geht und ich hoffe, dazu beizutragen, den einen oder anderen jungen Spieler mit herauszubringen."

Neben Köppchen (34) hat der ERC bereits auch mit Torwart Timo Pielmeier (25) sowie den Top-Scorern Brandon Buck (26) und Petr Taticek (31) verlängert.


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 2 Stunden
  • Der amtierende DEL2-Champion Bietigheim Steelers wird auch in der kommenden Spielzeit 2018/19 weiterhin mit dem Süd-Oberligisten ERC Sonthofen kooperieren. Dies gaben die Steelers am Freitagnachmittag bekannt. Die Zusammenarbeit geht damit in ihre bereits dritte Saison.
  • vor 3 Stunden
  • Neuzugang für die Lausitzer Füchse aus der DEL2: Fabian Dietz kommt aus Peiting. Der 19-jährige Stürmer erzielte in der letzten Saison in 34 Spielen in der Oberliga 17 Tore und gab 12 Vorlagen.
  • vor 6 Stunden
  • Stürmer Laurin Braun vom ERC Ingolstadt aus der DEL hat sich im Sommertraining an der Hand verletzt und muss operiert werden. Die Ausfalldauer lässt sich erst nach dem Eingriff am kommenden Dienstag abschätzen.
  • gestern
  • Die Hannover Scorpions haben den Vertrag mit Jannik Weist um ein Jahr verlängert. In der Spielzeit 2017/18 bestritt der 22-jährige Verteidiger 56 Oberligaspiele für den Playoff-Halbfinalisten. Dabei gelang Weist ein Assist.
  • vor 2 Tagen
  • Wie erwartet hat der SC Riessersee am Mittwoch von Seiten des Deutschen Eishockey-Bundes grünes Licht für eine Teilnahme am Spielbetrieb in der Oberliga für die anstehende Saison erhalten. Nach Angaben der Garmischer hat der SCR die Lizenz für die Oberliga mit Auflagen erhalten.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige