Anzeige
Anzeige
Mittwoch, 21. Januar 2015

Das Oberliga-Nord-Wochenende im Rückblick Eine kalte Dusche für die Schiedsrichter, eine brodelnde Gerüchteküche und Stengers Rücktrittsgesuch

Hamburgs Crocodiles sorgten für einige Aufregung. Foto: Sulzer

Die Crocodiles aus Hamburg sorgten schon vor dem Wochenende in der Oberliga Nord für einen Aufreger. Es verdichteten sich die Gerüchte, den Verein plagen finanzielle Probleme und auf Grund dessen würden einige Spieler den Club verlassen. Auf der Pressekonferenz nach dem Spiel der Krokodile gegen Rostock bestätigte Pressesprecher Nils Abraham die monetäre Schieflage, doch der Spielbetrieb der laufenden Saison sei gesichert. Neben dieser Meldung gab es allerdings noch weitere Vorkommnisse abseits des Eises.

Brodelnde Gerüchteküche: Auch wenn die Situation um die Crocodiles Hamburg von offizieller Seite geschildert und mit den Spielern ein Fortbestand der Verträge zu 50 Prozent der eigentlichen Bezüge ausgehandelt wurde, steht der eine oder andere Akteur wohl in Gesprächen mit anderen Teams. Demnach soll Michal Bezouska mit Wedemark in Verbindung gebracht werden. Ebenso soll es Arthur Lemmer aus Rostock zu den Scorpions ziehen und auch Piranha Florian Neumann hat anscheinend mit Braunlage einen neuen Club gefunden.


Kalte Dusche: Die gab es für die Schiedsrichter der Partie Timmendorf gegen Hannover Scorpions. Da der Hallenbetreiber die Heizungsanlage abgestellt hat, war in den Duschen der Schiedsrichterkabine lediglich kaltes Wasser verfügbar. Ob die Unparteiischen daraufhin die Körperpflege in die heimischen Waschräume verlegten oder sich mutig der Aufgabe stellten, ist nicht bekannt.

Rücktrittsgesuch: Nach der deutlichen 2:9-Niederlage gegen die Crocodiles und damit der neunten Pleite aus den letzten elf Spielen Hamburg reichte Nordhorns Trainer Ralph Stenger sein Rücktrittsgesuch ein. Den derzeitigen Tabellenachten plagen neben der sportlichen Talfahrt auch finanzielle Probleme. "Dass die letzten Wochen und Monate einer sehr harte Zeit waren, das wissen wir. Aktuell werden noch immer die uns bekannten Probleme aufgearbeitet und entsprechende Lösungsansätze in Angriff genommen. Gerade durch seinen aufopferungsvollen Einsatz in der bisherigen Saison wissen wir, wie wichtig Ralph für diese Organisation ist. Das Thema ist für uns noch nicht vom Tisch. Aus diesem Grunde suchen wir möglichst zeitnah das vertrauliche Gespräch mit den beteiligten Personen", heißt es von offizieller Vereinsseite zu dem Sachverhalt. Inzwischen erklärte Stenger auf Grund einer gegründeten Faninitiative seinen Rücktritt vom Rücktritt.


Kurznachrichtenticker

  • vor 13 Stunden
  • Co-Trainer Marc Vorderbrüggen wird Ravensburg nach vierjähriger Tätigkeit verlassen. Die Towerstars-Clubführung und der Aufsichtsrat entsprachen der Bitte des 29-Jährigen nach einer Vertragsauflösung. Vorderbrüggen wechselt innerhalb der DEL2 zu den Bayreuth Tigers.
  • vor 18 Stunden
  • Nach dem Turnier im August in Dänemark werden die beiden darauf folgenden Eishockey-Weltmeisterschaften der Frauen in Kanada (2023) und den USA (2024) ausgetragen, voraussichtlich jeweils wieder im Frühling.
  • vor 18 Stunden
  • Frederick Otto ist neuer 1. Vorsitzender des Herforder EV (Oberliga Nord) und tritt damit die Nachfolge von Tobias Schumacher an, der von diesem Posten zurücktrat, um in das Amt des 1. Kassierers gewählt werden zu können. Neu im Vorstandsteam sind zudem Sven Johannhardt und Sabine Richter.
  • vor 19 Stunden
  • Zum ersten Mal nehmen die Nürnberg Ice Tigers (PENNY DEL) in diesem Jahr am Vinschgau Cup im IceForum Latsch in Südtirol teil. Auf Einladung des ERC Ingolstadt wird das Team von Tom Rowe am 27. und 28. August die beiden Turnierspiele bestreiten. Die weiteren Cup-Teilnehmer werden noch vermeldet.
  • vor 19 Stunden
  • Die IIHF-Weltmeisterschaft 2023 Division IA wird vom 29. April bis 5. Mai in Nottingham (Großbritannien) ausgetragen. Die in Finnland abgestiegenen Briten um Trainer Peter Russell werden somit der IA-WM-Gastgeber. Die Division IB wird in Estland (Tallinn) ausgetragen.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige