Anzeige
Anzeige
Donnerstag, 30. April 2015

Verträge bis 2017: Mannheim bestätigt Verpflichtungen von Riefers und Raedeke

Brent Raedeke (links) geht nach Mannheim.
Foto: City-Press

Adler Mannheim hat am Donnerstag die bereits bekannten Verpflichtungen von Philip Riefers und Brent Raedeke bestätigt. Der 25-jährige Riefers wechselt vom Ligakonkurrenten Augsburger Panther nach Mannheim, Neu-Nationalspieler Raedeke von den Iserlohn Roosters. Beide Stürmer erhielten bei den Kurpfälzern Zwei-Jahres-Verträge bis 2017 und sind die ersten Neuzugänge des Meisters für die kommende Spielzeit.

Riefers durchlief die Nachwuchsabteilung der Krefeld Pinguine und gab für die Seidenstädter im September 2008 sein DEL-Debüt. Nach drei Spielzeiten für seinen Heimatverein unterzeichnete der Rechtsschütze einen Vertrag bei den Kölner Haien, mit denen er zweimal Vizemeister wurde. Im Tausch mit Sebastian Uvira wechselte der Angreifer in der zurückliegenden Saison von Köln nach Augsburg. Insgesamt bestritt Angreifer, der in den vergangenen Saison auch als Verteidiger auflief, 350 DEL-Partien und kam dabei auf 60 Scorerpunkte.

Der 24-jährige Raedeke spielte in den vergangenen zwei Jahren in Iserlohn. Der gebürtige Kanadier mit deutschem Pass brachte es in 118 Spielen auf 35 Tore und 48 Vorlagen. Die starken Leistungen des Stürmers blieben auch bei Bundestrainer Pat Cortina nicht unbemerkt: Der Italo-Kanadier nominierte Raedeke für den WM-Vorbereitungskader der deutschen Nationalmannschaft. Seitdem hat er sieben Spiele für die DEB-Auswahl bestritten.


Kurznachrichtenticker

  • vor 10 Stunden
  • Nach dem tschechischen Verteidiger Lukas Motloch hat der EC Peiting mit dem Kanadier Shane Heffernan (zuletzt SK Trihaci Kadan) einen zweiten Kontingentspieler neu unter Vertrag genommen. Dies gab der Club aus der Oberliga Süd am Montag bekannt.
  • vor 11 Stunden
  • Adam Mitchell fühlt sich fit genug, um wieder ins Spielgeschehen eingreifen zu können. Der lange verletzte Routinier wird nach einigen Trainingswochen nun auch wieder offiziell für die Löwen Frankfurt in der DEL2 auflaufen. Die bestätigte der Club am Montag.
  • vor 2 Tagen
  • Der EC Peiting hat einen Import-Verteidiger verpflichtet: Der 25-jährige Lukas Motloch kommt aus der zweiten tschechischen Liga zum Club aus der Oberliga Süd. Der ECP sucht nach eigenen Angaben auch noch Verstärkung für den Sturm.
  • vor 3 Tagen
  • Defender Kevin Lengle hat seinen Vertrag beim Deggendorfer SC um zwei Jahre verlängert. Der 17-jährige Rechtsschütze aus dem eigenen Nachwuchs bestritt bis dato fünf Oberliga-Matches (kein Scorer-Punkt) im Trikot des Clubs aus der Südstaffel.
  • vor 4 Tagen
  • Der Deggendorfer SC (Oberliga Süd) konnte am Donnerstagabend eine weitere Personalie vermelden: Mit Youngster Justin Köpf (19) verlängert ein junger und talentierter Keeper seinen Vertrag bei den Niederbayern.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige