Anzeige
Anzeige
Montag, 4. Mai 2015

Ingolstadt holt NHL-erfahrenen Angreifer Kubalik aus Kuopio

<p>Jiri Ehrenberger (links) und Tomas Kubalik.<br/>Foto: ERC Ingolstadt<br/></p>

Jiri Ehrenberger (links) und Tomas Kubalik.
Foto: ERC Ingolstadt

Der ERC Ingolstadt hat Stürmer Tomas Kubalik verpflichtet. Der Angreifer unterzeichnete am Montag einen Ein-Jahres-Vertrag bei den Panthern. Der 25-Jährige spielte in der vergangenen Saison für KalPa Kuopio in Finnland und erzielte in 54 Spielen vier Tore und bereitete 17 Treffer vor. Der Tscheche, der sowohl für die Nachwuchs- als auch die Senioren-Nationalmannschaft seines Heimatlandes spielte, verfügt auch über Nordamerika-Erfahrung. Neben Einsätzen in der QMJHL und AHL lief er auch zwölfmal für die Columbus Blue Jackets in der NHL auf.

"Tomas gibt uns die physische Komponente, die wir brauchen", sagte ERC-Sportdirektor Jiri Ehrenberger über den 1,88 Meter großen und 95 Kilogramm schweren Neuzugang. "Er ist sehr zweikampfstark, er erledigt die Drecksarbeit vor dem Tor und an der Bande. Er ist ein guter Mann, der mit 25 Jahren noch nicht an seinem Limit angekommen ist."

Kubalik selbst erklärte: "Die DEL ist eine starke Liga, die gut zu meinem Spielstil passt. Ich freue mich auf die neue Herausforderung und denke, dass ich dem Team weiterhelfen kann. Ziel ist es natürlich, als Team erfolgreich zu sein und einen Platz unter den Top Sechs zu erreichen. Dann ist alles möglich."


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 18 Stunden
  • Verteidiger Radek Havel (25) – zuletzt beim EHC Freiburg in der DEL2 unter Vertrag — spielt künftig für Piráti Chomutov in der zweiten tschechischen Liga. In 60 Einsätzen für die Breisgauer kam der Defensivspezialist auf elf Scorer-Punkte.
  • gestern
  • Nach insgesamt 289 Pflichtspielen für Heilbronn wird Richard Gelke in der kommenden Saison nicht mehr im Falkenkader stehen. Der 27-jährige Stürmer einigte sich mit den Verantwortlichen auf eine Vertragsauflösung und hat sich für einen Wechsel zu den Selber Wölfen (Oberliga Süd) entschieden.
  • gestern
  • Lubos Velebny hat seinen Vertrag beim EV Füssen (Oberliga Süd) nochmals um ein Jahr verlängert. Der 37-jährige Routinier kam in der Aufstiegssaison zu 35 Einsätzen. Dabei erzielte er 14 Treffer und lieferte 17 Assists.
  • vor 2 Tagen
  • Tobias Fuchs hat seinen Vertrag bei den EV Lindau Islanders (Oberliga Süd) um ein Jahr verlängert. In der Spielzeit 2018/19 kam der 33-jährige Verteidiger zu 54 Einsätzen (ein Tor, 15 Assists). Künftig nicht mehr für Lindau auf dem Eis stehen werden dagegen Martin Wenter und Christian Schmidt.
  • vor 2 Tagen
  • Petteri Kilpivaara und Niels Böttger bleiben als Assistenten von Cheftrainer Brad Gratton den Dresdner Eislöwen (DEL2) treu.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige