Donnerstag, 16. März 2017

Nerven liegen blank Ärger in Köln um Patrick Hager: Nationalspieler vor Spiel 5 gegen Wolfsburg suspendiert

<p>Patrick Hager ist Köln vor Spiel 5 im Viertelfinale gegen Wolfsburg offenbar suspendiert worden. Foto: City-Press</p>

Patrick Hager ist Köln vor Spiel 5 im Viertelfinale gegen Wolfsburg offenbar suspendiert worden. Foto: City-Press

Nach der dritten Niederlagen im Viertelfinale gegen Wolfsburg liegen die Nerven in Köln blank. Wie der Kölner Express am Donnerstag in seiner Online-Ausgabe meldet, ist Nationalspieler Patrick Hager offenbar suspendiert worden. Der Ausnahmestürmer und Spitzenverdiener im Team der Haie ist bislang in der entscheidenden Saisonphase überhaupt nicht in Schwung gekommen. Das trifft allerdings auch auf viele andere, hoch bezahlte Ausländer im Team zu.

Die Spekulationen des Kölner Express gehen aber noch weiter. Angeblich soll Hager bereits einen Anschlussvertrag bei Red Bull München unterschrieben haben. Offiziell steht der Stürmer in Köln aber noch bis 2018 unter Vertrag. Fakt ist allerdings auch, dass Hager eine sehr gute bis herausragende Hauptrunde im Trikot der Haie gezeigt hat und liga-weit zu den besten Angreifern gehörte. Aktuell macht Hager - wie auch die meisten anderen Akteure im Kölner Team - einen gehemmten Eindruck und kann kaum Akzente setzen. Den Nationalspieler jetzt zum alleinigen Sündenbock der Kölner Misere abzustempeln, ist aber mehr als fragwürdig.



Kurznachrichtenticker

  • vor 2 Stunden
  • Das heutige DEL2-Spiel zwischen den Eispiraten Crimmitschau und den Bietigheim Steelers musste aufgrund logistischer Probleme bei der Anreise der Gäste aus Bietigheim abgesagt werden. Inwieweit es ein Nachholspiel gibt oder eine Spielwertung erfolgen muss, wird noch geklärt.
  • gestern
  • Lukas Pozivil, mit drei Toren und 17 Vorlagen einer der Eckpfeiler in der Abwehr der Selber Wölfe, hat seinen Vertrag beim Club aus der Oberliga Süd vozeitig um ein Jahr verlängert. „Ich bin sehr zufrieden, also warum soll ich wechseln“, sagte der Verteidiger.
  • gestern
  • Sam Povorozniouk ist ab sofort für die Kassel Huskies in der DEL2 spielberechtigt. Der US-Boy, Neuzugang vom finnischen Erstligisten Vaasan Sport, war zuvor noch wegen einer Sperre in der finnischen Liiga nicht spielberechtigt. Nun wurde die Sperre jedoch verkürzt.
  • gestern
  • Roman Pfennings (24) hat seinen Vertrag bei den Hannover Indians verlängert. In den bisherigen 39 Spielen kommt er auf 29 Scorer-Punkte, davon zehn Tore und 19 Vorlagen
  • gestern
  • Thomas Gauch (19) bleibt eine weitere Saison bei den Moskitos Essen. In 37 Spielen kam er auf sechs Vorlagen.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.