Donnerstag, 20. April 2017

Die Bildergalerie zur PK in Köln Vorstellung des WM-Songs für das Heim-Turnier 2017 – Marcel Goc als Experte am SPORT1-Mikrofon

Der offizielle Song der 2017 IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft in Köln und Paris (5.- 21. Mai) heißt "Playground" und kommt von CASCADA, den weltweiten Chart-Stürmern aus Deutschland. Dies gab das WM-Organisationskomitee heute im Rahmen einer Pressekonferenz in der Kölner LANXESS arena bekannt. CASCADA Frontfrau und Sängerin Natalie Horler, die persönlich anwesend war, wurde bei dieser Gelegenheit von Franz Reindl, Präsident des WM-Organisationskomitees, auch zur offiziellen WM-Botschafterin ernannt.

CASCADA haben mit internationalen Charterfolgen wie Everytime We Touch, Miracle, Evacuate The Dancefloor, San Francisco, Summer Of Love oder The Rhythm Of The Night eine kometenhafte Karriere hingelegt. Ihr mitreißender Dance-Pop bescherte Frontfrau Natalie Horler und ihren Produzenten und Autoren Yann Peifer (Yanou) und Manuel Reuter (Manian) Top-Chart-Einstiege in mehr als 20 Ländern. Ausgezeichnet mit etlichen der wichtigsten Musikpreise (u.a. World Music Award 2007), haben sie sich als einer der erfolgreichsten europäischen Dance-Acts etabliert. Alben und Singles von CASCADA erreichten mehrfach Platin- und Goldstatus und konnten in mehreren Teilnehmernationen der 2017 IIHF WM Top 10- und sogar Nr. 1-Platzierungen in den Charts erreichen, u. a. in den USA, bei Co-WM-Gastgeber Frankreich, in Schweden und in Kanada. Äußerst populär sind CASCADA auch in den weiteren skandinavischen Ländern sowie in Osteuropa.

Die Bilder von der PK in Köln (9 Einträge)

 

Franz Reindl: "Wir freuen uns riesig, dass wir mit Cascada einen musikalischen Welt-Export aus Deutschland für den offiziellen Song der 2017 IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft gewinnen konnten. Mit unseren wunderbaren, in aller Welt bekannten Maskottchen Asterix & Obelix kommt der eine große unterhaltungskulturelle Teil der WM aus dem Land unseres Co-Gastgebers Frankreich. Nun kommt mit Cascada und dem offiziellen Song "Playground" der andere wichtige Bestandteil des WM-Entertainments, die offizielle Musik, aus Deutschland, ist aber in Frankreich wie in allen 14 weiteren Teilnehmerländern und darüber hinaus gleichermaßen populär. Cascada passt somit perfekt zu unserem Motto "Gemeinsam für 2017". Besonders stolz sind wir natürlich auch, dass sich das weltweit veröffentlichte Video zum offiziellen Song die Sportart Eishockey zum Thema nimmt und unser deutscher Nationalspieler Moritz Müller dabei eine eindrucksvolle Gastrolle spielen durfte".

Natalie Horler von CASCADA: "Ich empfinde es als große Ehre, dass CASCADA für den offiziellen Song der deutsch-französischen 2017 IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft ausgewählt wurden. Als uns die Idee vorgestellt wurde, haben wir nicht lange überlegt. Wir haben richtig Lust darauf, zur tollen Stimmung in den WM-Arenen beizutragen und wünschen uns, dass wir den Fans mit "Playground" viel Freude bereiten. Der Dreh auf dem Eis zum offiziellen Song-Video war eine ganz neue, tolle Erfahrung für mich.

Erhältlich ist "Playground" ab sofort in rund 250 digitalen Music Stores weltweit, u. a. Spotify, AppleMusic, Deezer, iTunes, Amazon, Google, Napster, Rhapsody, Tencent u.. v. m. Der Link zum offiziellen Video von "Playground" lautet: https://youtu.be/glRpL9fmxMA



Kurznachrichtenticker

  • vor 10 Stunden
  • Die Eispiraten Crimmitschau müssen voraussichtlich rund zwei Wochen lang auf Verteidiger Andre Schietzold verzichten: Der Kapitän des Tabellenachten der DEL2 musste sich bereits am Montag wegen einer Entzündung am Arm einem kleinen operativen Eingriff unterziehen.
  • vor 14 Stunden
  • Verteidiger Marc Kohl vom DEL2-Club EC Bad Nauheim weilt in dieser Woche für ein Probetraining beim Liga-Konkurrenten Lausitzer Füchse. Der 26-Jährige, der zuletzt wegen einer Knieverletzung seit Mitte November pausieren musste, bestritt bislang 306 Zweitligapartien mit 44 Scorer-Punkten.
  • vor 14 Stunden
  • Vertragsauflösung: Stürmer Juuso Rajala (29) verlässt die Dresdner Eislöwen aus der DEL2 endgültig. Der Finne (71 Punkte in 71 DEL2-Partien) war von den Sachsen bereits Mitte Dezember freigestellt worden und hatte seitdem auf Tryout-Basis für den schwedischen Zweitligisten IF Troja-Ljungby gespielt.
  • vor 19 Stunden
  • Die Hannover Indians aus der Oberliga Nord haben den Vertrag mit ihrem Kapitän Branislav Pohanka frühzeitig um drei weitere Jahre verlängert. In der laufenden Spielzeit kam der 33-jährige Angreifer bisher auf 30 Einsätze, in denen er 26 Tore erzielte und 21 Assists lieferte.
  • vor 19 Stunden
  • Süd-Oberligist EC Peiting hat sich kurz vor dem Beginn der Meisterrunde am Freitag nochmals personell verstärkt und Angreifer Valentin Kopp verpflichtet. Der 20-jährige Flügelstürmer kommt aus der AlpsHL vom EC Red Bull Salzburg II. Letzte Saison stand Kopp für den EV Landshut auf dem Eis.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.