Anzeige
Anzeige
Montag, 15. Mai 2017

„Köln ist Weltklasse“, sagt Franz Reindl Eishockeyfest WM: Wenn Asterix mit Dänen, Schweden, Slowaken und Deutschen Polonaise macht

Die feiernden Fans am Sonntag beim Spiel Dänemark gegen Schweden.
Foto: imago

Montag. Zeit, einmal wieder hinter die Kulissen der WM zu blicken. Die erste Woche ist rum und die Verantwortlichen freuen sich vor allem über die gute Stimmung. "Köln ist Weltklasse", sagte schon DEB-Präsident Franz Reindl am Samstagabend, als er vom Rekordtag mit mehr als 55.000 Fans in der Arena sprach. Mittlerweile haben insgesamt 305.114 Fans die Spiele in Köln besucht. Paris hinkt nach wie vor hinterher, kommt aber nun auf 172.860 - mit insgesamt 477.974 Zuschauer ist die magische Grenze von 600.000 nicht mehr weit.

Ohnehin sind es die Zuschauer, die die WM zu einem Fest machen. Die Laola-Welle schwappt beinahe jeden Tag durch die LANXESS arena - initiiert beispielsweise von den lautstarken Fans der Slowaken, die beim Stand von 1:6 einfach mal zu feiern begannen. Was wohl passiert wäre, wenn sie das Spiel gegen die USA gewonnen hätten, wurde beim zwischenzeitlichen 1:2 deutlich. Die Halle stand Kopf.

Auch beim Abendspiel gab es natürlich die Laola und eine ganz besondere Polonaise. Dänische Fans machten sich im letzten Drittel im Umlauf des Unterrangs auf die Reise, nahmen gelb gekleidete Schweden, Slowaken in blau-weiß-roten Trikots und deutsche Fans einfach mit. Als sie an Maskottchen Asterix vorbeikamen, hakte der sich kurzerhand unter und führte einige Minuten die friedlich feiernden Fans immer wieder rundherum. Alle saßen aber größtenteils wieder auf dem Platz als später seine Königliche Hoheit Prinz Frederik aus Dänemark die Siegerehrung der besten Spieler des Duells gegen Dänemark gegen Schweden übernahm. Er weilte anlässlich der Vorstellung der beiden Spielorte Kopenhagen und Herning für die WM 2018 in Köln und ist Schirmherr der Titelkämpfe.

Am Montag spielen Russland und Lettland gegeneinander. Spielten beide Teams bisher, herrschte immer beste Stimmung. Die Fans beider Teams sind auch diejenigen, die sich am kreativsten verkleiden: Zarenkostüm, Screammaske, Riesentrikots für mehrere Fans zusammen - die Kreativität kennt keine Grenzen. Zusammen sorgen alle dafür, dass hier in Köln ein Eishockeyfest gefeiert wird - übrigens auch feuchtfröhlich. Der Kölner Stadt-Anzeiger meldete in der Montagsausgabe, dass bis Samstag 82.000 Liter Bier ausgeschenkt wurden, 9.100 pro WM-Tag. Ärger habe es bisher aber nicht gegeben. Na dann Prost, Eishockeyfest!

Michael Bauer


Kurznachrichtenticker

  • vor 9 Stunden
  • Verteidiger Niklas Hörmann aus dem eigenen Nachwuchs gibt am Samstag sein DEL2-Debüt für die Tölzer Löwen beim Duell gegen den EV Landshut (Spielbeginn 14 Uhr).
  • vor 11 Stunden
  • Für Hernes Stürmer Colton Kehler ist die Saison beendet. Der junge Kanadier zog sich in der Dienstags-Partie gegen die Crocodiles Hamburg einen Kreuzbandriss zu. Dies ergab eine MRT-Untersuchung am Freitagnachmittag.
  • gestern
  • Michael Baindl von den Starbulls Rosenheim (Oberliga Süd) beendet nach der Saison 2020/21 seine aktive Karriere und wird Trainer beim Bayernligisten TEV Miesbach. Während seiner Laufbahn bestritt der 34-jährige Angreifer auch 72 DEL- sowie 370 Zweitligaspiele.
  • gestern
  • Verteidiger Brent Seabrook (35) von den Chicago Blackhawks beendet seine Karriere aufgrund einer Hüftverletzung. Seabrook kam auf 15 Spielzeiten für Chicago (103 Tore und 361 Vorlagen in 1.114 NHL-Spielen). Er gewann olympisches Gold 2010 mit Kanada und dreimal den Stanley Cup (2010, 2013, 2015).
  • gestern
  • Der ehemalige Nürnberger Center Vadim Shakhraichuk (insgesamt 163 DEL-Einsätze mit 69 Scorer-Punkten) ist neuer Nationalcoach der Ukraine. Der mittlerweile 46-Jährige trainierte zuletzt das rumänische Team Dunarea Galati.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige