Donnerstag, 18. Mai 2017

Das Viertelfinale am Abend: Schweden schlägt die Schweiz und kommt zurück nach Köln

<p>Schweden bezwingt die Schweiz und zieht ins Halbfinale ein.<br/>Foto: imago<br/></p>

Schweden bezwingt die Schweiz und zieht ins Halbfinale ein.
Foto: imago

Nachdem sich Russland schon am Nachmittag den Halbfinal-Einzug durch einen 3:0-Sieg gegen Tschechien sichern konnte, steht mit Schweden auch das zweite Gewinnter-Team der Viertelfinalpartien in Frankreich fest. Sie gewannen gegen die Schweiz mit 3:1 und kehren somit nach einem kurzen Frankreich-Intermezzo zurück nach Köln.

Mit viel Selbstvertrauen gingen beide Nationen in die Begegnung. Die Schweiz als Gruppenzweiter und Kanada-Bezwinger, Schweden mit den NHL-Zugängen Henrik Lundqvist und NIcklas Bäckström.

Und er war es auch, der den ersten Treffer des Abends erzielen sollte. Auf Vorlage von William Nylander netzte der Star-Center der Washington Capitals ein (5.). Doch die Schweiz kam schnell zurück. Gaetan Haas glich noch im selben Drittel (13.) aus.

Den Unterschied machten am Ende dennoch die Nordamerika-Stars. Zunächst brachte Toronto-Stürmer Nylander die Tre Kronor in Führung, ehe Canucks-Verteidiger Alex Edler im Schlussdrittel auf 3:1 (44.) erhöhte.

Die Schweiz fand kein Mittel, um Henrik Lundqvist ein weiteres Mal zu überwinden. Schweden zieht verdient ins Halbfinale ein und trifft am Samstag im Nord-Derby auf Finnland.


Das Spiel im Stenogramm:

Schweiz - Schweden
1:3 (1:1, 0:1, 0:1)
Tore:
0:1 (5.) Bäckström, 1:1 (13.) Haas, 1:2 (34.) Nylander, 1:3 (44.) Edler; Strafminuten: Schweiz 4, Schweden 4; Zuschauer: 8.417



Kurznachrichtenticker

  • vor 55 Minuten
  • Steve Walker bleibt bis 2019 Cheftrainer des Klagenfurter AC (EBEL).
  • gestern
  • Die Löwen Frankfurt haben Dani Bindels lizenziert. Der Kölner DNL-Stürmer und U20-Nationalspieler ist ab sofort auch für den DEL2-Meister spielberechtigt.
  • vor 2 Tagen
  • Der 26-jährige Kanadier Mathieu Pompei (Ravensburg Towerstars/DEL2) wird mindestens acht bis zehn Wochen pausieren (Fußbruch) müssen.
  • vor 3 Tagen
  • Der deutsche Schiedsrichter Daniel Piechaczek darf am 6. Februar gemeinsam mit dem US-Amerikaner Marc Lemelin, der ebenfalls bereits in der DEL zum Einsatz kam, das CHL-Endspiel zwischen Växjö und JYP Jyväskylä leiten. Mit Lukas Kohlmüller wird zudem auch ein deutscher Linienrichter dabei sein.
  • vor 3 Tagen
  • In der vergangenen Nacht fanden in der NHL lediglich zwei Spiele statt. Der amtierende Stanley-Cup-Champion Pittsburgh Penguins um den deutschen Tom Kühnhackl unterlag bei den Anaheim Ducks 3:5. Außerdem gewannen die Boston Bruins gegen die Montreal Canadiens mit 4:1.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.