Montag, 17. Juli 2017

Nach zweitem Stanley-Cup-Sieg Tom Kühnhackl wird am 28. Juli in seiner Heimatstadt Landshut geehrt

<p>Tom Kühnhackl<br/>Foto: NHL Media<br/></p>

Tom Kühnhackl
Foto: NHL Media

Tom Kühnhackl hat im Juni ein Stück deutsche Sportgeschichte geschrieben: Mit den Pittsburgh Penguins verteidigte der Flügelstürmer aus Landshut den Titel in der NHL und wurde damit zum ersten deutschen Spieler, der die wichtigste Eishockey-Trophäe der Welt, den Stanley Cup, zweimal offiziell gewonnen hat. Für die geglückte Titelverteidigung wird der 25-Jährige nun von seiner Heimatstadt und seinem Stammverein EV Landshut am Freitag, den 28.Juli ab 13 Uhr bei einem Empfang für geladene Gäste in den Stadtsälen Bernlochner geehrt.

An diesem Tag wird Kühnhackl den Stanley Cup zum zweiten Mal innerhalb eines Jahres nach Landshut bringen. Bei der Kühnhackls Wunsch entsprechend geschlossenen Veranstaltung wird der Nationalstürmer von Oberbürgermeister Alexander Putz und dem EVL-Vorsitzenden Hans Eller gewürdigt.

Zu den geladenen Gästen gehören neben Vertretern der Stadt Landshut und den Verantwortlichen und Gesellschaftern des EV Landshut auch die Familie und Freunde des Stanley Cup-Siegers, langjährige Wegbegleiter Kühnhackls sowie aktive Trainer, Betreuer, Kinder und Jugendliche aus der Nachwuchsabteilung des EVL.



Kurznachrichtenticker

  • vor 14 Stunden
  • Das heutige DEL2-Spiel zwischen den Eispiraten Crimmitschau und den Bietigheim Steelers musste aufgrund logistischer Probleme bei der Anreise der Gäste aus Bietigheim abgesagt werden. Inwieweit es ein Nachholspiel gibt oder eine Spielwertung erfolgen muss, wird noch geklärt.
  • gestern
  • Lukas Pozivil, mit drei Toren und 17 Vorlagen einer der Eckpfeiler in der Abwehr der Selber Wölfe, hat seinen Vertrag beim Club aus der Oberliga Süd vozeitig um ein Jahr verlängert. „Ich bin sehr zufrieden, also warum soll ich wechseln“, sagte der Verteidiger.
  • gestern
  • Sam Povorozniouk ist ab sofort für die Kassel Huskies in der DEL2 spielberechtigt. Der US-Boy, Neuzugang vom finnischen Erstligisten Vaasan Sport, war zuvor noch wegen einer Sperre in der finnischen Liiga nicht spielberechtigt. Nun wurde die Sperre jedoch verkürzt.
  • gestern
  • Roman Pfennings (24) hat seinen Vertrag bei den Hannover Indians verlängert. In den bisherigen 39 Spielen kommt er auf 29 Scorer-Punkte, davon zehn Tore und 19 Vorlagen
  • vor 2 Tagen
  • Thomas Gauch (19) bleibt eine weitere Saison bei den Moskitos Essen. In 37 Spielen kam er auf sechs Vorlagen.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.