Freitag, 11. August 2017

Neunte Kontingentstelle besetzt Straubing Tigers verpflichten Kanadier Cody Kunyk aus der American Hockey League

<p>Cody Kunyk spielt künftig für die Straubing Tigers. Foto: AHL.com</p>

Cody Kunyk spielt künftig für die Straubing Tigers. Foto: AHL.com

Die Straubing Tigers haben kurz vor dem ersten Testspiel für die neue Saison (heute in Linz) nun auch ihre neunte und damit vorerst letzte Kontingentstelle im Kader besetzt. Wie der DEL-Club aus Niederbayern am Freitag mitteilte, wird der Kanadier Cody Kunyk vom AHL-Club Utica Comets zum Team stoßen. Damit bestätigten die Tigers auch eine Vorabmeldung des Online-Dienstes idowa.de aus Straubing.

In der abgelaufenen Spielzeit kam der 27-jährige Stürmer, der sowohl als Center als auch als Außen eingesetzt werden kann, für Utica in 61 Spielen auf 15 Tore und 22 Assists und war damit viertbester Scorer seines Teams. Kunyk spielte damit in der gleichen Mannschaft wie Tigers-Neuzugang Mike Zalewski (18 Scorerpunkte in 54 Spielen).

Der 1,80 Meter große und 88 Kilo schwere Angreifer, der auch bei einem Spiel in der NHL für Tampa Bay zum Einsatz kam, absolvierte zuletzt erst seine dritte Profisaison, weil er bis 2014 an der University of Alaska Fairbanks gespielt hatte. Kunyk bringt zudem Europa-Erfahrung mit, da er in der Spielzeit 2015/16 27 Partien für das dänische Team Gentofte Stars (13 Tore, 16 Vorlagen) absolviert hatte.

Ob Cody Kunyk nun der von Tigers-Manager Jason Dunham vor Wochen angekündigte "Wunschspieler" ist, dazu äußerte sich der Club nicht. Nach Informationen von Eishockey NEWS aus Kölner Kreisen hatte Straubing offenbar großes Interesse an Blair Jones (letztes Jahr in Iserlohn), der sich aber bekanntich vor wenigen Tagen kurzfristig den Haien angeschlossen hatte.



Kurznachrichtenticker

  • vor 11 Stunden
  • Die Eispiraten Crimmitschau müssen voraussichtlich rund zwei Wochen lang auf Verteidiger Andre Schietzold verzichten: Der Kapitän des Tabellenachten der DEL2 musste sich bereits am Montag wegen einer Entzündung am Arm einem kleinen operativen Eingriff unterziehen.
  • vor 14 Stunden
  • Verteidiger Marc Kohl vom DEL2-Club EC Bad Nauheim weilt in dieser Woche für ein Probetraining beim Liga-Konkurrenten Lausitzer Füchse. Der 26-Jährige, der zuletzt wegen einer Knieverletzung seit Mitte November pausieren musste, bestritt bislang 306 Zweitligapartien mit 44 Scorer-Punkten.
  • vor 15 Stunden
  • Vertragsauflösung: Stürmer Juuso Rajala (29) verlässt die Dresdner Eislöwen aus der DEL2 endgültig. Der Finne (71 Punkte in 71 DEL2-Partien) war von den Sachsen bereits Mitte Dezember freigestellt worden und hatte seitdem auf Tryout-Basis für den schwedischen Zweitligisten IF Troja-Ljungby gespielt.
  • vor 19 Stunden
  • Die Hannover Indians aus der Oberliga Nord haben den Vertrag mit ihrem Kapitän Branislav Pohanka frühzeitig um drei weitere Jahre verlängert. In der laufenden Spielzeit kam der 33-jährige Angreifer bisher auf 30 Einsätze, in denen er 26 Tore erzielte und 21 Assists lieferte.
  • vor 19 Stunden
  • Süd-Oberligist EC Peiting hat sich kurz vor dem Beginn der Meisterrunde am Freitag nochmals personell verstärkt und Angreifer Valentin Kopp verpflichtet. Der 20-jährige Flügelstürmer kommt aus der AlpsHL vom EC Red Bull Salzburg II. Letzte Saison stand Kopp für den EV Landshut auf dem Eis.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.