Donnerstag, 2. November 2017

Reaktion auf Verletzungspech EC Bad Nauheim holt Dennis Reimer zurück – Angreifer kommt aus Ravensburg

<p>Dennis Reimer läuft ab sofort wieder für den EC Bad Nauheim, bei den Kurstädtern begann seine DEL2-Karriere.<br/>Foto: City-Press<br/></p>

Dennis Reimer läuft ab sofort wieder für den EC Bad Nauheim, bei den Kurstädtern begann seine DEL2-Karriere.
Foto: City-Press

Der EC Bad Nauheim aus der DEL2 hat auf das anhaltende Verletzungspech reagiert und Angreifer Dennis Reimer verpflichtet. Bereits in der Saison 2013/14 lief der mittlerweile 24-Jährige in der Kurstadt auf. Danach wechselte der 1,96 Meter Hüne nach Frankfurt, bevor er in der laufenden Spielzeit mit einem befristeten Vertrag neun Spiele (zwei Punkte) bei den Ravensburg Towerstars absolvierte.

Matthias Baldys und Geschäftsführer Andreas Ortwein: "Dennis kann auf der Position des Außen- oder auch Mittelstürmers spielen und nach den langen Ausfällen von Andreas Pauli, und auch Mike McNamee, der uns leider wohl auch bis Anfang Dezember fehlen wird, mussten wir reagieren. Unser Spiel lebt von der harten Arbeit und damit verbunden auch der Tiefe im Kader. Dennis kennt unser Umfeld und wir sind uns sicher, dass er uns weiterhelfen wird".



Kurznachrichtenticker

  • vor 14 Stunden
  • Die Selber Wölfe aus der Oberliga Süd haben den Vertrag mit Torhüter Niklas Deske vorzeitig um eine weitere Spielzeit verlängert. "Niklas spielt eine sehr starke Saison, strahlt viel Ruhe aus und passt auch menschlich super ins Team“, sagt Selbs Trainer Henry Thom.
  • vor 18 Stunden
  • Kanada und die USA kämpfen bei Oympia zum dritten Mal in Folge um die Goldmedaille im Fraueneishockey. Team USA gewann am Montag in Pyeongchang das erste Halbfinale gegen Finnland mit 5:0, im zweiten Duell setzte sich Kanada ebenfalls mit 5:0 gegen die Olympischen Athletinnen aus Russland durch.
  • vor 21 Stunden
  • NHL: Leon Draisaitl bereitet beim 4:2-Erfolg seiner Edmonton Oilers bei den Colorado Avalanche zwei der drei Tore von Superstar Connor McDavid vor. Die Pittsburgh Penguins gewinnen ohne den verletzten Tom Kühnhackl mit 5:2 bei den Columbus Blue Jackets und stehen nun bei fünf Siegen in Serie.
  • vor 3 Tagen
  • Die deutsche U19-Nationalmannschaft musste sich Schweden im zweiten Spiel des Fünf-Nationen-Turniers in der Tschechischen Republik deutlich mit 2:9 (0:4; 1:3; 1:2) geschlagen geben.
  • vor 3 Tagen
  • Die U16-Nationalmannschaft muss sich im zweiten Spiel des Vier-Nationen-Turniers in Salzburg (Österreich) in einer hart umkämpften und engen Partie Norwegen knapp mit 3:4 nach Penalty-Schießen geschlagen geben.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.