Anzeige
Anzeige
Dienstag, 7. November 2017

Dritte Trainerentlassung der DEL-Saison Nach sieben Niederlagen in Serie: Tommy Samuelsson muss in Ingolstadt gehen

<p>Tommy Samuelssons Zeit in Ingosltadt ist um. <br/>Foto: imago</p>

Tommy Samuelssons Zeit in Ingosltadt ist um.
Foto: imago

Der ERC Ingolstadt hat Tommy Samuelsson von seinen Aufgaben als Cheftrainer entbunden. Das gab der DEL-Club aus Oberbayern am Dienstagnachmittag bekannt. Die Panther reagieren damit auf sieben Niederlagen in Serie. Die Mannschaft, die mit dem Ziel Top-Sechs-Platz in die Saison startete, ist inzwischen auf den neunten Tabellenrang abgerutscht.

Der ERC Ingolstadt schoss trotz namhafter Offensive in der ersten Saisonphase die zweitwenigsten Tore der Liga. Einer der Hauptgründe dafür war das uneffektive Überzahlspiel, in dem der ERC bislang erst sechs Tore erzielte. In den vergangenen sieben Partien traf die Mannschaft nur achtmal. Trotz guter Defensivleistung und einer bisher starken Saison von Nationaltorhüter Timo Pielmeier kam der ERC so zu lediglich zwei Punkten.

ERC-Sportdirektor Larry Mitchell erörterte mit dem Beirat und der Geschäftsführung der Ingolstädter die Gesamtsituation der Panther und bilanziert: "Wir sind zum Ergebnis gekommen, das Amt des Cheftrainers neu zu besetzen." Derzeit befindet sich die Mannschaft der Ingolstädter wie alle anderen Teams auch in der Länderspielpause. Nach den freien Tagen wird Mitchell neben seiner Tätigkeit als Sportdirektor das Traineramt interimsmäßig ausführen.


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 16 Stunden
  • Der SC Riessersee hat am Donnerstag die Vertragsverlängerung mit den Stürmern Aziz Ehliz und Moritz Miguez bekanntgegeben. Beide Akteure haben nach Clubangaben jeweils einen neuen Einjahresvertrag erhalten.
  • vor 18 Stunden
  • Die Eispiraten Crimmitschau haben den Vertrag mit Angreifer Dominik Walsh um zwei Jahre bis zum Ende der Saison 2020/21 verlängert. In der aktuellen Spielzeit kam der Deutsch-Brite in bisher 53 Spielen zu 14 Toren und 23 Assists für den DEL2-Club.
  • vor 20 Stunden
  • Die Tilburg Trappers müssen im weiteren Verlauf der Playoffs auf Verteidiger Kilian van Gorp verzichten. Wie der Nord-Oberligist mitteilte, verletzte sich der 24-jährige Verteidiger im dritten Playoff-Achtelfinale gegen Lindau und fällt längerfristig aus.
  • gestern
  • Die EXA Icefighters Leipzig aus der Oberliga Nord haben Stürmer Gianluca Balla verpflichtet. Der 21-Jährige kommt von den Crocodiles Hamburg und sammelte in 48 Spielen 40 Punkte (16 Tore, 24 Assists).
  • gestern
  • Die NHL-Ergebnisse am Mittwoch: Buffalo - Toronto 2:4, Washington - Tampa Bay 4:5 n.V., Vancouver - Ottawa 7:4, Anaheim - Winnipeg 0:3.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige