Montag, 13. November 2017

Neuzugänge für DEL2-Clubs Crimmitschau leiht Brock Maschmeyer aus, Weißwasser holt Ranta zurück

<p>Brock Maschmeyer<br/>Foto: City-Press<br/></p>

Brock Maschmeyer
Foto: City-Press

Die Eispiraten Crimmitschau haben Brock Maschmeyer vom DEL-Club Fischtown Pinguins Bremerhaven ausgeliehen. Der Verteidiger war im Sommer von der Northern Michigan University zu den Norddeutschen gewechselt, blieb in elf Einsätzen ohne Punkte. Einige Partien verbrachte er als überzähliger Spieler auf der Tribüne. Am Freitag beim ESV Kaufbeuren soll der Kanadier mit deutschem Pass erstmals für Crimmitschau auflaufen.

"Für mich ist es wichtig, dass ich Spielpraxis erhalte und mich bei den Eispiraten bewähren darf. Mein Wechsel nach Crimmitschau ist daher kein Abgang bei den Pinguinen, sondern nur eine Fortbildungsmaßnahme an deren Ende ich gestärkt nach Bremerhaven zurückkehren möchte", sagte Maschmeyer.

Eispiraten-Trainer Kim Collins erklärte: "Brock ist ein kleiner und wendiger Spieler, bringt seine Stärken vor allem im läuferischen und technischen Bereich mit. Er wird unser Team bereichern und uns bei unseren nächsten Aufgaben mit Sicherheit gut unterstützen.


Ranta kehrt nach Weißwasser zurück

Fast auf den Tag genau vor einem Jahr verließ Roope Ranta die Lausitzer Füchse und schloss sich dem SC Riessersee an. Nun kehrt der Publikumsliebling wieder nach Weißwasser zurück. Der 29-Jährige stand zuletzt beim schwedischen Zweitligisten Oskarshamn unter Vertrag. Nach nur elf Einsätzen und vier Assists wurde die Vereinbarung aber in der vergangenen Woche aufgelöst.

"Wir haben natürlich seinen Weg nach dem Abschied aus Weißwasser verfolgt. Und wir wissen auch, dass er in Schweden zuletzt nicht zufrieden war. Natürlich fehlt ihm etwas Selbstvertrauen, aber ich bin mir sicher, dass wir Roope wieder lächeln sehen werden. Und wenn Roope zufrieden ist, dann schießt er auch Tore. Dass er die Qualität dazu hat, haben wir in der vergangenen Saison gesehen", sagte Füchse-Trainer Hannu Järvenpää.

In seiner Zeit im Trikot der Füchse gelangen dem Finnen neun Tore und 13 Vorlagen in 15 Partien. Beim SC Riessersee sammelte er weitere 35 Punkte. Damit landete Ranta am Ende der Hauptrunde auf Platz vier der Top-Scorer der DEL2.



Kurznachrichtenticker

  • vor 11 Stunden
  • Die Eispiraten Crimmitschau müssen voraussichtlich rund zwei Wochen lang auf Verteidiger Andre Schietzold verzichten: Der Kapitän des Tabellenachten der DEL2 musste sich bereits am Montag wegen einer Entzündung am Arm einem kleinen operativen Eingriff unterziehen.
  • vor 14 Stunden
  • Verteidiger Marc Kohl vom DEL2-Club EC Bad Nauheim weilt in dieser Woche für ein Probetraining beim Liga-Konkurrenten Lausitzer Füchse. Der 26-Jährige, der zuletzt wegen einer Knieverletzung seit Mitte November pausieren musste, bestritt bislang 306 Zweitligapartien mit 44 Scorer-Punkten.
  • vor 15 Stunden
  • Vertragsauflösung: Stürmer Juuso Rajala (29) verlässt die Dresdner Eislöwen aus der DEL2 endgültig. Der Finne (71 Punkte in 71 DEL2-Partien) war von den Sachsen bereits Mitte Dezember freigestellt worden und hatte seitdem auf Tryout-Basis für den schwedischen Zweitligisten IF Troja-Ljungby gespielt.
  • vor 19 Stunden
  • Die Hannover Indians aus der Oberliga Nord haben den Vertrag mit ihrem Kapitän Branislav Pohanka frühzeitig um drei weitere Jahre verlängert. In der laufenden Spielzeit kam der 33-jährige Angreifer bisher auf 30 Einsätze, in denen er 26 Tore erzielte und 21 Assists lieferte.
  • vor 19 Stunden
  • Süd-Oberligist EC Peiting hat sich kurz vor dem Beginn der Meisterrunde am Freitag nochmals personell verstärkt und Angreifer Valentin Kopp verpflichtet. Der 20-jährige Flügelstürmer kommt aus der AlpsHL vom EC Red Bull Salzburg II. Letzte Saison stand Kopp für den EV Landshut auf dem Eis.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.