Dienstag, 5. Dezember 2017

Ein Abgang und ein Neuer Sonthofen: Carciola geht, Just kommt, Kames erhält deutschen Pass und verlängert Vertrag

Fabio Carciola<br/>Foto: ERC Sonthofen<br/>
Fabio Carciola
Foto: ERC Sonthofen
Der ERC Sonthofen muss künftig auf Fabio Carciola verzichten. Der Stürmer bat um Vertragsauslösung und wechselt mit sofortiger Wirkung zum Landesligisten Königsbrunn. Der 32-Jährige wolle sich aus familären Gründen aus dem Profi-Geschäft zurückziehen, teilte der Oberligist mit.
Als Ersatz verpflichtete der ERC den Kanadier Kyle Just. In 17 Partien für den DEL2-Club Lausitzer Füchse erzielte der Stürmer in dieser Saison sechs Tore und bereitete sechs Treffer. Sonthofen konnte einen weiteren Ausländer verpflichten, weil Verteidiger Vladimir Kames einen deutschen Pass erhalten hat. Der 33-Jährige, der in dieser Saison in 19 Spielen bereits 13 Scorerpunkte verbucht hat, verlängerte zudem seinen Vertrag in Sonthofen um zwei weitere Jahre.

"Wir wissen, was wir an Vladimir Kames haben, gratulieren zur erworbenen Staatsbürgerschaft und freuen uns, dass unsere Nummer 97 zwei weitere Spielzeiten gemeinsam mit uns bestreiten will", sagte Alexander Neubert, Geschäftsführer der ERC Sonthofen Spielbetriebsgesellschaft mbH.


Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.