Anzeige
Anzeige
Freitag, 22. Dezember 2017

Trainer gefunden ERC Ingolstadt stellt Doug Shedden als neuen Cheftrainer vor – Larry Mitchell kehrt auf die Position des Sportdirektors zurück

<p>Doug Shedden hinter der Bank beim HC Lugano.</p><br/><p>Foto: City-Press</p><br/>

Doug Shedden hinter der Bank beim HC Lugano.


Foto: City-Press


Der ERC Ingolstadt hat mit Doug Shedden einen neuen Cheftrainer unter Vertrag genommen. Der 56-Jährige wird die Panther nach Weihnachten übernehmen. Dies gab der DEL-Club am Freitag bekannt. Bis Januar 2017 war Shedden Headcoach beim HC Lugano in der Schweizer National League. Auch als Spieler ist der Kanadier kein unbekannter - insgesamt 416 Spiele bestritt Shedden in der NHL, ehe er nach Europa wechselte. Durch die Neubesetzung der Trainerposition kann sich Larry Mitchell wieder auf seine Aufgabe als Sportdirektor konzentrieren.

Larry Mitchell sagt über den neuen Trainer: "Doug Shedden hat alle Voraussetzungen, die wir in der jetzigen Situation brauchen. Er hat Erfahrungen in den besten Ligen Europas gesammelt, hat unter anderem als Nationaltrainer bewiesen, schnell mit einer Mannschaft klar zu kommen und Qualitäten, das Ruder in einer schwierigen Situation herumzureißen."



Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor einer Stunde
  • U18-Weltmeisterschaft: Kanada zieht nach einem 3:1-Erfolg über Lettland ins Halbfinale ein, Gastgeber Schweden gewann im abschließenden Viertelfinale gegen Tschechien mit 4:2. Damit stehen sich am Samstag im Halbfinale die USA und Russland gegenüber, Kanada trifft auf Schweden.
  • vor 13 Stunden
  • Marc-Michael Henne (26) wechselt zur Spielzeit 2019/20 vom ESV Kaufbeuren zu den ECDC Memmingen Indians in die Oberliga Süd. In der abgelaufenen Saison kam der Torhüter für Kaufbeuren zu acht DEL2-Einsätzen.
  • vor 15 Stunden
  • U18-Weltmeisterschaft: Die USA steht nach einem 6:0-Sieg im Viertelfinale über Titelverteidiger Finnland im Halbfinale. Auch Russland ist nach einem glatten 6:0-Erfolg über Weißrussland in der Runde der besten Vier. Top-Talent Jack Hughes erzielte einen Hattrick für die US-Boys.
  • vor 15 Stunden
  • Die deutsche U16-Nationalmannschaft der Frauen unterliegt Finnland beim Europacup mit 0:2. Nächster Gegner für die Mannschaft von Bundestrainer Florian Neumayer ist am Samstag die norwegische Auswahl.
  • vor 16 Stunden
  • Vom DEL2-Club Lausitzer Füchse wechselt Stürmer Marius Schmidt in den Selber Wolfsbau. Der 26-Jährige Mittelstürmer unterschrieb einen Einjahresvertrag bei den Oberfranken in der Oberliga Süd. Schmidt kam 2018/19 für Weißwasser auf einen Treffer und elf Vorlagen in 52 Partien.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige