Anzeige
Anzeige
Samstag, 23. Dezember 2017

Profivertrag in Schweden unterzeichnet DEB-Youngster Dominik Bokk (17) erhält einen Vertrag bis Saisonende 2018/19 bei den Växjö Lakers in der SHL

<p>Dominik Bokk im Trikot von Växjö.</p><br/><p>Foto: imago</p><br/>

Dominik Bokk im Trikot von Växjö.


Foto: imago


Der 17-jährige Nachwuchsnationalspieler Dominik Bokk hat einen Profivertrag beim schwedischen Spitzenclub Växjö Lakers erhalten. Der Stürmer, der zuletzt mit der DEB U20-Auswahl bei der Division IA WM in Frankreich den Aufstieg in die Weltelite verpasste, war im Sommer aus Köln (DNL) in die Nachwuchsauswahl der Växjö Lakers gewechselt. Dort hatte er in bisher 19 Saisonspielen 27 Punkte erzielt, weshalb er schnell zu den Senioren in die SHL hochgezogen wurde und auch dort bereits seinen ersten Saisontreffer verbucht hat. Nun unterzeichnete Bokk einen Kontrakt über den Rest der Saison und die kommende Spielzeit bei den Profis in der SHL.

"Das ist eine meiner besten Entscheidungen. Es wird sehr viel Spaß machen, seiner Entwicklung zu folgen", sagt Lakers-Sportdirektor Henrik Evertsson zum Vertrag für das deutsche Sturmtalent. Dominik Bokk selbst meint zu seinem ersten Profivertrag: "Das ist wirklich ein Traum! Ich bin sehr stolz und freue mich darauf, zu einem wirklich guten Team und einer fantastischen Organisation zu gehören. Danken möchte ich auch meinen ehemaligen Trainern. Ohne sie wäre ich heute nicht hier."

Bokk verbringt nach der abgelaufenen U20-WM Weihnachten bei seiner Familie in Deutschland. Am 25. Dezember soll der gebürtige Schweinfurter jedoch schon wieder für Växjö in der SHL beim Duell gegen Skelleftea AIK auflaufen.

Sebastian Groß


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 2 Stunden
  • NHL am Freitag: San Jose verliert beim 3:4 nach Verlängerung gegen Anaheim (Holzer punktlos) das fünfte Spiel in Folge. Minnesota siegt in Washington mit 2:1.
  • gestern
  • Der SC Riessersee hat am Donnerstag die Vertragsverlängerung mit den Stürmern Aziz Ehliz und Moritz Miguez bekannt gegeben. Beide Akteure haben nach Clubangaben jeweils einen neuen Einjahresvertrag erhalten.
  • gestern
  • Die Eispiraten Crimmitschau haben den Vertrag mit Angreifer Dominik Walsh um zwei Jahre bis zum Ende der Saison 2020/21 verlängert. In der aktuellen Spielzeit kam der Deutsch-Brite in bisher 53 Spielen zu 14 Toren und 23 Assists für den DEL2-Club.
  • gestern
  • Die Tilburg Trappers müssen im weiteren Verlauf der Playoffs auf Verteidiger Kilian van Gorp verzichten. Wie der Nord-Oberligist mitteilte, verletzte sich der 24-jährige Verteidiger im dritten Playoff-Achtelfinale gegen Lindau und fällt längerfristig aus.
  • gestern
  • Die EXA Icefighters Leipzig aus der Oberliga Nord haben Stürmer Gianluca Balla verpflichtet. Der 21-Jährige kommt von den Crocodiles Hamburg und sammelte in 48 Spielen 40 Punkte (16 Tore, 24 Assists).

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige