Anzeige
Anzeige
Montag, 8. Januar 2018

Frage der Woche Noch vier Wochen bis zum Beginn der Olympischen Spiele in Südkorea: Welchen drei Torhütern schenkt Bundestrainer Marco Sturm das Vertrauen für das Turnier?

<p>Ingolstadts Schlussmann Timo Pielmeier gilt als einer der aussichtsreichsten Kandidaten für einen Platz im Olympiakader.</p><p>Bild: City-Press</p><br/>

Ingolstadts Schlussmann Timo Pielmeier gilt als einer der aussichtsreichsten Kandidaten für einen Platz im Olympiakader.

Bild: City-Press


In dieser Woche geht unser Blick voraus zu den Olympischen Spielen: Bald hat auch Bundestrainer Marco Sturm die Qual der Wahl und muss den deutschen Kader nominieren. Die spannendste Frage dabei ist, für welche drei Torhüter er sich entscheiden wird. Nachdem die NHL bekanntlich dieses Jahr keine Olympiapause einlegt, scheiden Thomas Greiss und Philipp Grubauer als mögliche Kandidaten aus. Vielmehr richtet sich Sturms Blick nun auf die deutschen Torhüter der 14 DEL-Vereine.

Als mögliche Kandidaten gelten der Mannheimer Dennis Endras, der Ingolstädter Timo Pielmeier oder der Wolfsburger Felix Brückmann. Zu diesen dreien gesellen sich noch die beiden Nürnberger Torhüter Andreas Jenike und Niklas Treutle sowie Düsseldorfs Schlussmann Mathias Niederberger. Oder kommt es gar zur großen Überraschung und der Aufsteiger der bisherigen DEL-Saison, Dustin Strahlmeier, von den Schwenninger Wild Wings darf mit zu den Spielen. Sie haben wieder bis Samstag, den 13. Januar, um 12:00 Uhr die Wahl. Das Ergebnis präsentieren wir wieder in der nächsten Printausgabe, die ab dem 16. Januar am Kiosk erhältlich ist.

Zur Vorwoche: Ein knappes "Ja" ergab die Umfrage der letzten Woche. Wir wollten von Ihnen wissen, ob Ingolstadt unter dem neuen Trainer Doug Shedden noch den Turnaround schafft? Die Fans haben sich mit 56 zu 44 Prozent dafür ausgesprochen, dass der Weg der Panther der Richtige ist und die Oberbayern am Ende noch einen Playoff-Platz in der DEL erreichen.

Sebastian Saradeth

Die sieben Kandidaten zur Auswahl

 

Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 2 Stunden
  • Der Deggendorfer SC und der EC Peiting kooperieren zukünftig miteinander. So erhalten neben ECP-Goalie Andreas Magg, der bekanntlich eine Förderlizenz für den DSC bekommt, zunächst Jan-Ferdinand Stern und Robin Deuschl umgekehrt eine entsprechende Lizenz für den Oberligisten.
  • vor 3 Stunden
  • Dominik Kahun hat mit seinen Chicago Blackhawks in der Nacht zum Montag eine 3:6-Heimniederlage gegen die Tampa Bay Lightning hinnehmen müssen und blieb dabei punktlos. Außerdem gewann Calgary bei den New York Rangers mit 4:1 und Buffalo bezwang Anaheim auswärts mit 4:2.
  • gestern
  • Die deutsche U16-Nationalmannschaft hat auch im dritten Testspiel gegen Finnland in Vierumäki eine Niederlage einstecken müssen: Am Sonntag unterlag das Team von U16-Bundestrainer Stefan Mayer den Leijonat vor 120 Zuschauern mit 1:8 (0:5, 1:2, 0:1). Das deutsche Ehrentor erzielte Nikolaus Heigl.
  • gestern
  • Das deutsche U16-Nationalteam hat auch sein zweites Testspiel gegen Finnland in Vierumäki verloren: Die DEB-Auswahl unterlag den Leijonat am Samstagnachmittag deutlich mit 0:9 (0:4, 0:2, 0:3). „Finnland war uns in allen Belangen überlegen", resümierte der deutsche Assistenztrainer Norbert Weber.
  • vor 2 Tagen
  • In der NHL standen am Freitag drei Spiele auf dem Programm, allesamt ohne deutsche Beteiligung. Die Ergebnisse: Nashville - Calgary 5:3, Minnesota - Dallas 3:1, Florida - Washington 6:5 n.P..

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige