Mittwoch, 10. Januar 2018

Die besten Sprüche der Woche „Ich habe in meinem Leben schon viele Geburtstage gefeiert, da kommt es auf einen mehr oder weniger nicht an“ – Eispiraten-Coach Kim Collins

<p>Kim Collins.<br/>Foto: City-Press</p>

Kim Collins.
Foto: City-Press

In dieser wöchentlichen Serie sammeln wir die besten Zitate der vergangenen Eishockeywoche. Diese sind natürlich auch in der Print-Ausgabe zu finden. In dieser Woche nimmt Dresdens Trainer Franz Steer wie gewohnt kein Blatt vor den Mund, ebenso wie Stefan Krämer, Geschäftsführer der Löwen Frankfurt in der DEL2.

Toni Söderholm spricht über eine ungewöhnliche Anreise zum Top-Spiel gegen Frankfurt. Zudem scherzt Rick Adduono nach dem Sieg über Schwenningen über die gute Saison der Wild Wings, während Crimmitschaus Trainer Kim Collins seinen Geburtstag mit einem Derbysieg zelebriert - oder auch nicht.

Die besten Zitate der Woche (7 Einträge)

 


Kurznachrichtenticker

  • gestern
  • Zwei Spiele Sperre für Angreifer Julian Airich (EHC Freiburg/DEL2) nach seinem Check gegen Kopf und Nacken an Crimmitschaus Stürmer Christoph Kabitzky.
  • gestern
  • Augsburger Panther (DEL) im Verletzungspech: Saison-Aus für Angreifer Michael Davies (Knieverletzung). Sturmkollege Trevor Parkes (Handverletzung) fehlt den Schwaben bis nach der Olympiapause.
  • gestern
  • NHL am Sonntag: Niederlagen für die Caps (1:2 n.V. gegen die Flyers) und für Anaheim (2:6 gegen San Jose). Philipp Grubauer und Korbinian Holzer waren dabei nicht im Einsatz.
  • vor 2 Tagen
  • Steve Walker bleibt bis 2019 Cheftrainer des Klagenfurter AC (EBEL).
  • vor 4 Tagen
  • Die Löwen Frankfurt haben Dani Bindels lizenziert. Der Kölner DNL-Stürmer und U20-Nationalspieler ist ab sofort auch für den DEL2-Meister spielberechtigt.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.