Anzeige
Anzeige
Donnerstag, 1. Februar 2018

Späte Verstärkung für Abwehr Wechsel fix: DEL2-Star Wisniewski wechselt nach Olympiapause von Kassel nach Mannheim in die DEL

<p>James Wisniewski</p><p>Foto: imago</p>

James Wisniewski

Foto: imago

Die Adler Mannheim werden sich für die letzten Spiele der Hauptrunde noch einmal verstärken. Verteidiger James Wisniewski wird nach den Olympischen Spielen von DEL2-Kooperationspartner Kassel Huskies ins Oberhaus wechseln. Nach Informationen von Eishockey NEWS sind sich beide Clubs und der Spieler bereits über den Transfer einig, nur letzte kleine Details müssen noch abgestimmt werden. Der ehemalige NHL-Profi (576 Spiele für Chicago, Anaheim, die New York Islanders, Montreal, Columbus und Carolina) wird vor seinem Engagement in Mannheim noch beim am 14. Februar beginnenden olympischen Eishockey-Turnier in Südkorea sein Heimatland USA vertreten.

Mit neun Toren und 36 Assists in nur 31 Partien ist der 33-jährige Wisniewski derzeit punktbester Abwehrspieler der DEL2 und einer der herausragenden Akteure im Unterhaus - trotz zuletzt etwas sinkender Formkurve. Mannheim sah sich gezwungen noch einmal auf dem Transfermarkt tätig zu werden, da mit Mathieu Carle ein Verteidiger wegen einer Knieverletzung bis Saisonende ausfällt. Auch Nationalspieler und Defensivspezialist Denis Reul musste seine Olympia-Teilnahme bereits wegen einer Verletzung absagen.Wisniewski - wie Carle und Reul Rechtsschütze - soll diese Lücke nun schließen.


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 21 Stunden
  • Die Grizzlys Wolfsburg (DEL) haben den Vertrag mit Torwart-Trainer Ilari Näckel um ein weiteres Jahr verlängert. Der 46-jährige Finne hatte das Amt vor Beginn der vergangenen Spielzeit übernommen und wird somit in seine zweite Spielzeit bei den Niedersachsen gehen.
  • vor 21 Stunden
  • Auf dem Sender eoTV - European Originals wird am heutigen Dienstag (23. April) das dritte Finalspiel zwischen den Löwen Frankfurt und den Ravensburg Towerstars um 22:00 Uhr nochmal in voller Länge ausgestrahlt.
  • vor 21 Stunden
  • Die Krefeld Pinguine haben den Vertrag mit dem 23-jährigen Mike Schmitz verlängert. Der aus dem eigenen Nachwuchs stammende Defender bestritt in der abgelaufenen Spielzeit zehn Spiele für die Pinguine. Für Herne (Oberliga) absolvierte Schmitz 49 Spiele, erzielte dabei drei Tore und gab 25 Assists.
  • vor 23 Stunden
  • Thore Weyrauch, der Rookie des Jahres in der Oberliga Nord, bleibt bei den Hannover Indians. In der Saison 2018/19 sammelte der 20-Jährige in 48 Spielen 24 Punkte (11 Tore, 13 Assists).
  • vor 2 Tagen
  • Der ESV Kaufbeuren aus der DEL2 hat die Verträge mit den beiden Angreifern Florian Thomas (27) und Alexander Thiel (27) verlängert. Thiel kam in der abgelaufenen Saison bei 64 Einsätzen zu 14 Toren und 19 Assists. Bei Thomas waren es in 61 Spielen sieben Toren und zehn Assists.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige