Donnerstag, 8. Februar 2018

Die besten Sprüche der letzten Woche "Mir ist es einigermaßen unerklärlich, wie man sich so dämlich anstellen kann" – Kölns Trainer Peter Draisaitl nach der 2:3-Niederlage in Düsseldorf

<p>"Unerklärlich" ist die Derbyniederlage in Düsseldorf für Haie-Coach Peter Draisaitl.</p><p>Foto: City-Press</p>

"Unerklärlich" ist die Derbyniederlage in Düsseldorf für Haie-Coach Peter Draisaitl.

Foto: City-Press

In dieser wöchentlichen Serie sammeln wir die besten Zitate der vergangenen Eishockeywoche. Diese sind natürlich auch in der Print-Ausgabe zu finden. In dieser Woche äußert sich Kölns Trainer Peter Draisaitl zur Derbyniederlage seiner Haie in Düsseldorf. Fast wöchentlich gibt Mannheims Bill Stewart seine Sicht auf das Spiel der Adler in humorvoller Weise zum besten. Für ein verbales Highlight sorgte auch der in Köln von einer Eismaschine umgefahrene TV-Mann Bernd Hoff.

Und auch in der DEL2 sorgten einige Aussagen wieder für den ein oder anderen Lacher. So drückt zum Beispiel Frankfurts Geschäftsführer Stefan Krämer seine Erleichterung über den knappen Heimsieg der Löwen gegen Ravensburg aus. Heilbronns Trainer Gerhard Unterluggauer erklärt den von ihm vorgenommenen Torhüterwechsel im Heimspiel gegen Freiburg. Apropos Freiburg: Auch Bietigheims Trainer Kevin Gaudet bindet die Breisgauer in ein Statement mit ein.

Die besten Sprüche der letzten Woche (6 Einträge)

 


Kurznachrichtenticker

  • vor 2 Stunden
  • Das heutige DEL2-Spiel zwischen den Eispiraten Crimmitschau und den Bietigheim Steelers musste aufgrund logistischer Probleme bei der Anreise der Gäste aus Bietigheim abgesagt werden. Inwieweit es ein Nachholspiel gibt oder eine Spielwertung erfolgen muss, wird noch geklärt.
  • gestern
  • Lukas Pozivil, mit drei Toren und 17 Vorlagen einer der Eckpfeiler in der Abwehr der Selber Wölfe, hat seinen Vertrag beim Club aus der Oberliga Süd vozeitig um ein Jahr verlängert. „Ich bin sehr zufrieden, also warum soll ich wechseln“, sagte der Verteidiger.
  • gestern
  • Sam Povorozniouk ist ab sofort für die Kassel Huskies in der DEL2 spielberechtigt. Der US-Boy, Neuzugang vom finnischen Erstligisten Vaasan Sport, war zuvor noch wegen einer Sperre in der finnischen Liiga nicht spielberechtigt. Nun wurde die Sperre jedoch verkürzt.
  • gestern
  • Roman Pfennings (24) hat seinen Vertrag bei den Hannover Indians verlängert. In den bisherigen 39 Spielen kommt er auf 29 Scorer-Punkte, davon zehn Tore und 19 Vorlagen
  • gestern
  • Thomas Gauch (19) bleibt eine weitere Saison bei den Moskitos Essen. In 37 Spielen kam er auf sechs Vorlagen.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.